Freitag, 26. Januar 2018

Texturas - ein interesssantes TUT von Luz Cristina !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Luz Cristina übersetzen.

Ihre TUTs könnt Ihr finden:






Gracias Luz Cristina por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!






Texturas




Benötigt werden nur eine Personen- und eine Blumen- oder Decotube. 

Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.


Filter:

MuRa's Meister - Tone
Xero - Fritillary


Die Filter können HIER geladen werden !!!

Punkt 1:

Öffne die Tuben und ein neues transparentes Bild - Größe 975 x 600 Pixel.

Stelle die Vordergrund- auf eine dunkle und die Hintergrundfarbe auf eine helle Farbe aus der Tube.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :





Fülle die Ebene mit dem Farbverlauf - Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 25.

Punkt 2:

Effekte - Plugins - Xero - Fritillary :



Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen.

Auswahl - Auswahl alles - verkleinern um 8 Pixel - Auswahl umkehren.

Neue Rasterebene - suche Dir ein  Silber- oder Goldmuster ( schön ist eines mit stärkerer Textur ) - die Auswahl damit füllen :

Auswahl umkehren - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Mit jeweils Minus 2 der beiden oberen Werten wiederholen - Auswahl aufheben.

Punkt 3:

Neue Rasterebene - Auswahl alles - Auswahl verkleinern um 70 Pixel.

Ändere den Farbverlauf auf Winkel 45 - Wiederholung 0 und tausche die Farben - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Textureffekte - Feines Leder :



Neue Rasterebene - Auswahl ändern - Auswahlrahmen auswählen :



Fülle ihn mit dem Muster - Auswahl aufheben.

Klicke mit dem Zauberstab in das Innere des Rahmens - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt - mit jeweils 2 der beiden oberen Werten wiederholen - Auswahl aufheben.

Punkt 4:

Neue Rasterebene - Ändere den Farbverlauf auf Winkel 0 - Wiederholung 0 - mit dem Farbverlauf füllen.

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - Modus oben Skalieren - die Ebene nach unten an den Rand schieben - auch etwas rechts und links vom Silberrand herunter :



Effekte - Bildeffekte - Versatz :



So sieht der Ebenenmanager jetzt aus :



Punkt 5:

Effekte - Verzerrungseffekte - Verzerren :



Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Vertikal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Klicke mit dem Zauberstab in die transparente Mitte - Neue Rasterebene.

Stelle den Fülleimer auf 45 % und fülle die Auswahl mit dem Farbverlauf.

Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Tone :



Mischmodus auf Hartes Licht - Auswahl aufheben.

Schließe die Augen der unteren 4 Ebenen - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - öffne die Augen wieder.

Bild - Größe ändern auf 84 % - ich musste mit dem Auswahlwerkzeug (K) die Ebene noch ein bisschen rechts und links an den Rand ziehen.

Punkt 6:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - eine Ebene tiefer unter die Textur schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Kopiere die Decotube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben - ich habe den Schlagschatten hier auch angewendet.


Zusammenfassen - Alle zusammenfassen.



Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !! 

Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!


Dominik


Marion


Simone


Rita


KarinL


Barbara


Susanne


Gaby


Gritli


























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen