Translate

Samstag, 19. Juni 2021

Asli - ein klasse TUT von Luz Cristina !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Luz Cristina übersetzen.






Gracias Luz Cristina por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!






Asli


 




.... und eine Personentube.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


Filter:


MuRa's Filter Meister - Tone, Copies
Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Extrude
Brush Strokes - Crosshatch
Simple - Top Left Mirror.


 Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!


Öffne die Tuben, die Maske und eine neue transparente Ebene - Größe 1000 x 700 Pixel.

Stelle die VG Farbe auf eine kräftige hellere und die HG Farbe auf schwarz.



Punkt 1:


Aktiviere die Ebene - mit schwarz füllen.

Neue Rasterebene - mit der VG Farbe füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene - aus Bild - wende diese Maske an :




Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.


Punkt 2:

Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Extrude - als Farben VG und HG Farbe :




Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :




Effekte - Geometrieeffekte - Horizontalzylinder - Stärke 100.

Effekte - Plugins - Simple - Top Left Mirror.


Punkt 3:

Effekte - Plugins - MuRa's Filter Meister - Copies :




Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - wie eingestellt.

Effekte - Verzerrungseffekte - Delle - Stärke 100.

Effekte - Plugins - MuRa's Filter Meister - Tone :




Effekte - Plugins - Brush Strokes - Crosshatch :





Punkt 4:

Kopiere die Tube lAslDeco - als neue Ebene einfügen - eventuell in der VG Farbe kolorieren.

Sie steht auf Mischmodus Hartes Licht - ich habe Überzug genommen.


Punkt 5:

Neue Rasterebene - aktiviere das Auswahlwerkzeug (S) - Benutzerdefinierte Auswahl :




Auswahl mit schwarz füllen.

Aktiviere das Radiergummi - stelle diese Werte ein :




Fahre mit der Maus von oben links nach unten rechts über die Ebene :





Punkt 6:

Auswahl aufheben - Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - wie eingestellt.

Ebene duplizieren - Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :




Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - wie eingestellt.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :





Punkt 7:

Aktiviere die Ebene Gruppe Raster 2 - kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen.

Größe anpassen - in der Mitte zurecht schieben - einen Schlagschatten nach Geschmack zufügen.

So sieht es jetzt aus :





Punkt 8:

Bild - Rand hinzufügen - 4 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 45 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Klicke mit dem Zauberstab in den schwarzen Rand.

Effekte - Reflexionseffekte - Kaleidoskop :




Den Effekt wiederholen.


Punkt 9:

Effekte - 3D Effekte - Innenfase :




Auswahl aufheben.

Kopiere die Tube lAslTexto - als neue Ebene einfügen - eventuell kolorieren.

Bild - Größe ändern auf 115 % - nach rechts unten schieben.

Bild - Rand hinzufügen - 4 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!




















Sonntag, 13. Juni 2021

Flowers - ein wunderschön zartes TUT von Jolsci !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Jolsci übersetzen.

Das TUT könnt Ihr hier finden:






Köszönöm Jolsci, hogy lehetővé tette számomra, hogy lefordítsam ezeket a csodálatos oktatóanyagokat !!!





Flowers





..... und eine Personen- und eine misted Hintergrundtube.



Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


Filter :


Mehdi - Wavy Lab 1.1
Simple - Pizza Slice Mirror
Bkg Designer sf10 III - Texture Raw Canvas, ZigZaggerate
AAA Frames - Foto Frame

Fast alle Filter können HIER herunter geladen werden !


Öffne die Tuben und eine transparente Ebene - Größe 900 x 550 Pixel.

Stelle die VG Farbe auf eine dunklere Farbe - die HG Farbe auf weiß - zusätzlich eine dritte helle Kontrastfarbe.




Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - Effekte - Plugins - Mehdi - Wavy Lab 1.1 - als zweite Farbe von rechts die dritte Farbe :




Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 30.

Ebene duplizieren - Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.


Punkt 2:

Effekte - Plugins - Bkg Designer sf10 III - Texture Raw Canvas :




Schliesse das Auge der Ebene - aktiviere die untere Ebene - Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 30.

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - Bkg Designer sf10 III - ZigZaggerate :




Nenne diese Ebene Kopie von Raster 2.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :





Punkt 2:

Aktiviere die Ebene Kopie von Raster 1 - öffne das Auge.

Mischmodus auf Hellere Farbe.

Effekte - Plugins - Simple - Pizza Slice Mirror.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :




Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - Standardwerte.


Punkt 3:

Bild - Größe ändern - auf 80 %.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - wie eingestellt.

Klicke mit dem Zauberstab - Modus Hinzufügen - in die beiden transparenten Streifen.

Neue Rasterebene - Effekte - 3D Effekte - Aussparung:




Auswahl aufheben.


Punkt 4:

Aktiviere die Ebene darunter und das Auswahlwerkzeug (S) - klicke auf den Button Deckend in Ebene :




Auswahl ändern - Auswahlrahmen auswählen - wähle diesen Rahmen :




Neue Rasterebene - Auswahl mit der VG Farbe füllen - Auswahl aufheben.

Ebene duplizieren - Bild - Größe ändern auf 50 %.


Punkt 5:

Klicke mit dem Zauberstab in die Mitte - kopiere die Hintergrundtube - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen.

Aktiviere die Ebene Kopie von Raster 1 - Bearbeiten - als neue Ebene einfügen ( die Hintergrundtube ) - Größe so anpassen das sie größer als das mittlere Bild ist.

Den Entf Button drücken - Auswahl aufheben - Transparenz auf 55 %.


Punkt 6:

Aktiviere die Ebene Kopie von Raster 1 - Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene.

Effekte - Verzerrungseffekte - Welle :




Aktiviere die oberste Ebene - kopiere die Tube texto1 - als neue Ebene einfügen - Größe ändern auf 90 %.

Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen - nach links schieben.


Punkt 7:

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - Weiß.

Bild - Rand hinzufügen - 10 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den letzten Rand - Effekte - Textureffekte - Flechten - als Farben die VG und die HG Farbe :




Auswahl aufheben.


Punkt 8:

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - Weiß.

Auswahl alles.

Bild - Rand hinzufügen - 45 Pixel - Symmetrisch - Weiß.

Auswahl umkehren - Effekte - Plugins - Mehdi - Wavy Lab 1.1 - wie eingestellt.

Effekte - Textureffekte - Textur - suche diese Textur :




Auswahl umkehren - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :





Punkt 9:

Auswahl aufheben - Effekte - Plugins - AAA Frames - Foto Frame :




Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Einen Schlagschatten nach Geschmack zufügen.

Zusammenfassen - Alle zusammenfassen.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!









Arnika - ein klasse TUT von Jolsci !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Jolsci übersetzen.

Das TUT könnt Ihr hier finden:






Köszönöm Jolsci, hogy lehetővé tette számomra, hogy lefordítsam ezeket a csodálatos oktatóanyagokat !!!







Arnika





..... und eine Personen- und eine misted Hintergrundtube.



Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


Filter :


AP [Distort] - Distort - Wavy Cut
Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Glass
AP [Lines] - Lines - SilverLining

Fast alle Filter können HIER herunter geladen werden !


Öffne die Tuben und eine transparente Ebene - Größe 900 x 600 Pixel.

Kopiere die Auswahl in den Auswahlordner.

Stelle die VG Farbe auf eine mittlere - die HG Farbe auf eine dunklere Farbe - die Farben können ruhig kräftig sein.

Erstelle diesen strahlenförmigen Farbverlauf :






Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 30.

Effekte - Plugins - AP [Distort] - Distort - Wavy Cut :




Effekte - Textureffekte - Flechten - als Farbe die VG Farbe ( ich habe eine kräftige dritte Farbe genommen ) :





Punkt 2:

Ebene duplizieren.

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - schiebe die Ebene auf 250 Pixel herunter und auf 270 Pixel herauf :




Effekte - Verzerrungseffekte - Verzerren :





Punkt 3:

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - stelle den Position x Wert auf 0 und den Position y Wert auf 302:




Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Vertikal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :




Ebene 2x duplizieren - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.


Punkt 4:

Aktiviere die Ebene darunter - Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :




Aktiviere die Ebene Raster 1 - kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - hinschieben siehe Bild oben.

Aktiviere wieder die Ebene Raster 1 - Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :





Punkt 5:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade dieseAuswahl :




Auswahl in Ebene umwandeln.

Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Glass - Factory Setting Clear.

Auswahl aufheben.


Punkt 6:

Bild - Frei drehen :




Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - stelle den Position x Wert auf 13 und den Position y Wert auf 13.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :




Effekte - Plugins - AP [Lines] - Lines - SilverLining :




Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.


Punkt 7:

Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene - Effekte - Verzerrungseffekte - Wind - Von links - Windstärke 100.

Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen.

Aktiviere die obere Ebene - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Vertikal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.


Punkt 8:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach rechts schieben.

Einen Schlagschatten nach Geschmack zufügen.

Aktiviere die unterste Ebene - Bearbeiten - Kopieren.


Punkt 9:

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 50 Pixel - Symmetrisch - alternative Farbe.


Punkt 10:

Klicke mit dem Zauberstab in den letzten Rand - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen.

Auswahl umkehren - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :




Auswahl aufheben.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Optional - Einstellen - Intelligente Fotokorrektur :






Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!