Thursday, September 20, 2018

2018 - Lesson 6 - Ein super schönes TUT von Rooske !!!

Ihre TUTs könnt Ihr finden:




Veel dank aan Rooske voor de toestemming om deze prachtige TUT's in het Duits te vertalen !!!






Lesson 6


.... und eine Personen- und einige Decotuben !!! 

Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.


Filter:

Graphic Plus - Cross Shadow
Filter Unlimited - ICNET Software - Color Effects ( optional )



Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!


Öffne die Tuben und ein transparentes Bild Größe 900 x 650.

Kopiere die Auswahl in den Auswahlordner.

Stelle die VG Farbe auf eine helle und die HG Farbe auf eine dunkle Farbe.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :



Punkt 1:

Ebene mit der HG Farbe füllen.

Neue Rasterebene - mit der VG Farbe füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene aus Bild - wende diese Maske an :



Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - Einstellen - Schärfe - Stark scharfzeichnen.

Punkt 2:

Neue Rasterebene - mit der VG Farbe füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene aus Bild - wende diese Maske an :



Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen - Bild - Spiegeln - Horizontal.


Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - Einstellen - Schärfe - Stark scharfzeichnen.

Punkt 3:

Neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Auswahl mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - 3D Effekte - Taste :



Auswahl aufheben - Effekte - Plugins - Graphic Plus - Cross Shadow - Standardeinstellung.

Punkt 4:

Kopiere jeweils die Decotuben - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Ich habe auf die ganz normalen Tuben den Filter Unlimited - ICNET Software - Color Effects angewendet - probiert es mal aus.

Dann mit der Transparenz etwas arbeiten.

Auf die Decotuben anwenden - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Punkt 5:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Punkt 6:

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 41 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Stelle den Farbverlauf siehe Screen ein :



Klicke mit dem Zauberstab in den weißen Rand - mit dem Farbverlauf füllen - Auswahl aufheben.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!



Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!



Barbara


Gaby


Gritli


Simone


Marion







2018 - Lesson 5 - ein tolles Animations TUT von Rooske !!!

Ihre TUTs könnt Ihr finden:




Veel dank aan Rooske voor de toestemming om deze prachtige TUT's in het Duits te vertalen !!!






Lesson 5


.... und eine Personen-, eine Hintergrund- und zwei Decotuben !!! 

Außerdem benötigt man den Jasc Animation Shop.

Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.


Filter:

Artistic - Rough Pastels



Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben, die Maske und ein transparentes Bild Größe 900 x 650.

Stelle die VG Farbe auf eine helle und die HG Farbe auf eine dunkle Farbe.

Kopiere die Auswahlen in den Auswahlordner.


Punkt 1:

Fülle die Ebene mit der HG Farbe ( Rooske hat wohl den Rough Pastels Effekt hier schon angewendet aber nicht beschrieben ).

Neue Rasterebene - kopiere die Hintergrundtube ( oder die Personentube je nach Farbwunsch ) - Auswahl - Auswahl alles - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Einstellen - Unschärfe - Strahlenförmige Unschärfe :




Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Transparenz auf 50 %.

Zusammenfassen - nach unten zusammenfassen - Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Punkt 2:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Neue Rasterebene - kopiere die Hintergrundtube - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben - Mischmodus auf Luminanz ( Vorversion )

Punkt 3:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Neue Rasterebene - mit der VG Farbe füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene aus Bild - wende diese Maske an :



Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen - Auswahl aufheben.

Bild - Horizontal Spiegeln - Vertikal spiegeln ( strg + I ).

Punkt 4:

Schliesse das Auge der obersten Ebene - aktiviere die Ebene darunter - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Aktiviere wieder die oberste Ebene - öffne das Auge.

Kopiere die Decotube die in den Kreis soll - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - in den Kreis schieben.

Mischmodus auf Luminanz - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Punkt 5:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Neue Rasterebene - kopiere die Decotube die nach links soll - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Punkt 5:

Ändere die HG Farbe in eine hellere Farbe dieses Farbtons - erstelle diesen linearen Farbverlauf :


Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Neue Rasterebene - Auswahl mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - Artistic - Rough Pastels :



Den Effekt noch einmal wiederholen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Als Farbe die HG Farbe - Auswahl aufheben.

Punkt 6:

Kopiere die Tube manueelements (39) - als neue Ebene einfügen - schiebe die Tube über das Rechteck oben - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Punkt 7:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach rechts schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt - nur als Farbe schwarz.

Punkt 8:

Aktiviere die Ebene mit dem Kreis aus Punkt 4 - ganz nach oben im Ebenenmanager schieben.

Aktiviere die Ebene darunter - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.


Füge nun Dein WZ und das © des Künstlers ein !

Punkt 9 ( Animation ) :

Aktiviere die oberste Ebene - Bearbeiten - Kopieren.

Öffne den Jasc Animation Shop.

Rechtsklick mit der Maus in die Ebene - einfügen als neue Animation.


Klicke oben auf Effects ( Effekte ) - siehe Screen :




Auf deutsch Spezialeffekt einfügen.

Stelle diese Werte ein - Effect length ( Effektlänge ) 0.4 sec - Frames per second 8 ( Bilder pro Sekunde ) - Posterize ( Poster ) :






Auf O.K. klicken - wir haben nun 4 Ebenen -  Bearbeiten - Alle auswählen - schiebe den Regler unten ganz nach links.

Punkt 6:

Wechsele wieder zum PSP - aktiviere die untere Ebene - Bearbeiten - Kopieren.

Gehe wieder zum Jasc Animation Shop - mit Rechtsklick der Maustaste das Bild einfügen.

Klicke oben auf Edit - dann auf Duplicate Selected und die Ebene so oft duplizieren bis 4 Bilder erreicht sind.

Edit - Select All - schiebe unten den Regler unten ganz nach links.

Punkt 7:

Aktiviere wieder das andere Bild - ziehe mit der Maus das ganz linke Bild auf das Arbeitsbild siehe Bild oben.

Klicke oben auf Edit - dann auf Duplicate Selected und die Ebene so oft duplizieren bis so viele Frames vorhanden sind wie das im nächsten Punkt benutzte Floatie hat.

Edit - Select All - schiebe unten den Regler unten ganz nach links.

Punkt 8:

File - Open - suche das Flotie  floatiegif ( oder ein eigenes ) - Edit - Select All - schiebe den Regler unten ganz nach links.

Ziehe mit der Maus das ganz linke Bild auf das Arbeitsbild siehe Bild oben - eventuell noch einmal wiederholen.

Du kannst Dir dann das Ergebnis anschauen und es wieder rückgängig machen bis es gefällt.

Speichere das Bild als Gif Datei ab !!!



Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!



Barbara


Gritli


Simone


Marion













2018 - Lesson 4 - ein sehr stimmungsvolles TUT von Rooske !!!

Ihre TUTs könnt Ihr finden:




Veel dank aan Rooske voor de toestemming om deze prachtige TUT's in het Duits te vertalen !!!






Lesson 4


.... und eine Haupt- und drei misted Hintergrundtuben !!! 

Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.


Filter:

Graphic Plus - Quick Tile 1
Andrew's Filter 51 - Too Much Of Good Things
VM Natural - Speed

Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!


Öffne die Tuben und ein transparentes Bild Größe 900 x 650.

Kopiere die Auswahl in den Auswahlordner.

Stelle die VG Farbe auf eine mittlere und die HG Farbe auf eine dunkle Farbe.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :



Punkt 1:

Auswahl - Auswahl alles - kopiere die Tube achtergrond - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben - eventuell kolorieren.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardeinstellung.

Einstellen - Unschärfe - Strahlenförmige Unschärfe :



Effekte - Kanteneffekt - Nachzeichnen.

Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Mischmodus auf Multiplikation.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Punkt 2:

Effekte - Plugins - Andrew's Filter 51 - Too Much Of Good Things :



Effekte - Plugins - VM Natural - Speed :



Punkt 3:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Kopiere die Tube die oben in die Mitte soll - Neue Rasterebene - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben ( man könnte die Tube auch ganz normal als neue Ebene einfügen und anpassen ).

Punkt 4:

Aktiviere die unterste Ebene - kopiere die Tube die nach unten soll - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen - nach unten an den Rand schieben.

Bei allen Tuben mit dem Mischmodus variieren ganz nach Geschmack.

Kopiere die eventuell dritte Tube - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Punkt 5:

Kopiere die Haupttube - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



So sieht es jetzt aus :



Punkt 6:

Kopiere die Tube deco rooske - als neue Ebene einfügen - eventuell kolorieren - nach links oben verschieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Punkt 7:

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 81 Pixel - Symmetrisch - alternative Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den Rand - Auswahl mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - Graphic Plus - Quick Tile 1 :



Auswahl aufheben.

Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!! 

Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!



Chaosgaby


Barbara


Simone


Marion





Tuesday, September 18, 2018

Autumn Dreams - ein farbenfrohes Herbst TUT von Amparito !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Amparito übersetzen.

Dieses TUT könnt Ihr hier finden:






Gracias Amparito por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!






Autumn Dreams





.... und eine Personen- und drei herbstliche Hintergrundtuben.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.


Filter:

Filter Factory Gallery A - Holidays in Egypt
Simple - Top Left Mirror
AP [Lines] - Lines - Silver-Lining
MuRa's Seamless - Emboss At Alpha


Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!


Öffne die Tuben, die Maske und die Alpha-Kanalebene Sel1,2,AUTUMN DREAMS .

Bearbeiten - Kopieren - als neues Bild einfügen - die Kopie ist die Arbeitsebene.

Stelle die Vordergrundfarbe auf eine helle - die Hintergrundfarbe auf eine dunkle Farbe. Für den Rahmen wird noch eine dritte dunkle Farbe benötigt.

Punkt 1:


Ebene mit der VG Farbe füllen.

Auswahl - Auswahl alles - kopiere eine der Herbsttuben - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :



Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 20.

Effekte - Plugins - Filter Factory Gallery A - Holidays in Egypt :



Punkt 2 :

Kopiere jeweils die Hintergrundtuben - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen - siehe Screen auf der Ebene verteilen :



Punkt 3:

Aktiviere die unterste Ebene - Auswahl - Auswahl laden aus Alpha-Kanal - lade diese Auswahl :



Auswahl in Ebene umwandeln - die Ebene ganz nach oben im Ebenenmanager schieben.

Auswahl aufheben - Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe wie eingestellt.

Effekte - Textureffekte - Jalousie :

Als Farbe die HG Farbe - Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Punkt 4:

Neue Rasterebene - mit der VG Farbe füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene aus Bild - wende diese Maske an :



Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Effekte - Plugins - MuRa's Seamless - Emboss At Alpha - Standardeinstellung.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - Standardeinstellung.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Punkt 5:

Aktiviere die unterste Ebene - Auswahl - Auswahl laden aus Alpha-Kanal - lade diese Auswahl :



Auswahl in Ebene umwandeln - die Ebene ganz nach oben im Ebenenmanager schieben.

Auswahl aufheben - Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe wie eingestellt.

Effekte - Plugins - AP [Lines] - Lines - Silver-Lining ( nehme ich an - diesen Effekt hat Amparito vergessen ) :



Auswahl aufheben.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelkabinett :



Die Ebene eine Ebene tiefer im Ebenenmanager schieben - ich habe die überstehenden Ränder wegradiert.

Punkt 6:

Kopiere die Tube asadeco159-18 - als neue Ebene einfügen - eventuell kolorieren.

Objekte - Ausrichten - Unten.

Die Ebene eine Ebene tiefer im Ebenenmanager schieben.

So sieht es jetzt aus :



Punkt 7 :

Aktiviere die oberste Ebene - kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Punkt 8:

Kopiere die Tube word art.-asa - als neue Ebene einfügen - an ihren Platz schieben - ich habe den Mischmodus auf Luminanz (Vorversion) gestellt.

Punkt 9:

Stelle die HG Farbe auf die dritte dunkle Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 25 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 50 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Punkt 10:

Klicke mit dem Zauberstab in den 25 Pixel Rand - stelle diesen linearen Farbverlauf ein :



Auswahl mit dem Farbverlauf füllen - Auswahl aufheben.

Klicke mit dem Zauberstab in den 50 Pixel Rand - suche Dir eine Textur Deiner Wahl und wende sie an - Auswahl umkehren.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Auswahl aufheben.

Punkt 11:

Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel.


Kopiere die Tube 0_f16c4_9aebbbb6_L oder eine eigene Decotube - als neue Ebene einfügen - nach oben links in die Ecke schieben.

Effekte - Plugins - Simple - Top Left Mirror.

Zusammenfassen - Alle zusammenfassen - speichere das Bild als jpg Datei ab !!! 

Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!



Marion


Simone


Daggi


Gritli



Barbara


Alex