Translate

Dienstag, 19. Januar 2021

Rancho - ein schönes TUT von Neusa Novaes !!!

 Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Neusa übersetzen.



Das TUT könnt Ihr hier finden:





Obrigado Neusa por me permitir traduzir estes maravilhosos tutoriais !!!




Rancho





Als Material eine Personen- und eine Hintergrundtube - ich habe noch eine Decotube zugefügt.

Zusatzlich noch die Alpha-Kanalebene Alpha_Rancho.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.
Beim kolorieren wende ich meistens den Effekt - Fotoeffekte - Film und Filter an.



Filter :

AP [Lines] - Lines - SilverLining
Mehdi - Sorting Tiles
AAA Filters - Custom

Die meisten Filter könnten HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben und die Alpha-Kanalebene Alpha_Rancho..

Stelle die VG Farbe auf eine helle und die HG Farbe eine dunkle Farbe.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :




Punkt 1:


Aktiviere die Ebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Auswahl - Auswahl alles - kopiere die Hintergrundtube - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardeinstellung.

Einstellen - Unschärfe - Strahlenförmige Unschärfe :



Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.


Punkt 2:

Ebene duplizieren - EEinstellen - Fotokorrektur in einem Schritt.

Effekte - Plugins - Mehdi - Sorting Tiles :


Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene - schliesse das Auge der oberen Ebene.

Auswahl - Auswahl laden aus Alpha-Kanal - lade diese Auswahl :



Effekte - Plugins - AP [Lines] - Lines - SilverLining :



Auswahl aufheben.


Punkt 3:

Öffne das Auge der oberen Ebene und aktiviere sie.

Auswahl - Auswahl laden aus Alpha-Kanal - lade diese Auswahl :



Effekte - Plugins - AP [Lines] - Lines - SilverLining :



Auswahl aufheben.

Mischmodus auf Aufhellen.


Punkt 4:

Auswahl - Auswahl laden aus Alpha-Kanal - lade diese Auswahl :



Neue Rasterebene - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Bearbeiten - als neue Ebene einfügen ( HG Tube ) - Größe anpassen - in die Mitte schieben.

So sieht es jetzt aus :




Punkt 5 ( in diesem Punkt hat Neusa irgendwie einen Fehler - ich schreibe es jetzt so wie ich es gemacht habe ) :

Schliesse das Auge der untersten Ebene - aktiviere eine andere - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Öffne das Auge wieder - die oberste Ebene ist aktiviert.

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - schiebe die Ebene bis rechts auf 470 Pixel hoch :




Punkt 6:

Aktiviere die unterste Ebene - Ebene duplizieren.

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - schiebe die Ebene bis rechts auf 470 Pixel herunter :




So sieht es jetzt aus :



Schiesse das Auge der obersten Ebene.


Punkt 7:

Aktiviere die Ebene darunter - Bild - Spiegeln - Vertikal.

Ebene duplizieren - Effekte - Bildeffekte - Versatz :



Dieses noch 3x wiederholen - es sind 4 Streifen.

Auf alle vier Ebenen - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt.

Zusammenfassen - 3x Nach unten zusammenfassen.

Bild - Spiegeln - Vertikal - das Auge der obersten Ebene wieder öffnen.

Klicke mit dem Zauberstab in den transparenten Teil - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt.

Auswahl aufheben - so sieht es jetzt aus :




Punkt 8:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Einen Schlagschatten nach Geschmack zufügen.


Punkt 9:

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Bild - Rand hinzufügen - 30 Pixel - Symmetrisch - die dunkle Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in diesen Rand - Effekte - Plugins - AP [Lines] - Lines - SilverLining :



Auswahl umkehren - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt - nur Unschärfe auf 60 stellen - Auswahl aufheben.

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Kopiere die eventuelle Decotube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Einen Schlagschatten nach Geschmack zufügen - Zusammenfassen - Alle zusammenfassen.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!






Ballet - ein sehr schönes Neusa Novaes TUT !!!

  Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Neusa übersetzen.



Das TUT könnt Ihr hier finden:





Obrigado Neusa por me permitir traduzir estes maravilhosos tutoriais !!!





Ballet





Als Material eine Personentube und diese Decotube.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.
Beim kolorieren wende ich meistens den Effekt - Fotoeffekte - Film und Filter an.



Filter :

Toadies - Weaver
MuRa's Meister - Perspective Tiling
Teph's Tricks - HIER

Die meisten Filter könnten HIER geladen werden !!!





Öffne die Tuben und eine transparente Ebene - Größe 900 x 600 Pixel.

Stelle die VG Farbe auf eine helle und die HG Farbe eine dunkle Farbe.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :




Punkt 1:


Aktiviere die Ebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - Toadies - Weaver :



Ebene duplizieren - Bild - Frei drehen :



Mischmodus auf Dunklere Farbe.


Punkt 2:

Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Mischmodus auf Hellere Farbe.

Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - als Farbe weiß :




Punkt 3:

Aktiviere die Ebene Raster 1 - Ebene duplizieren.

Effekte - Geometrieeffekte - Parallelogramm :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt - nur als Farbe schwarz.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :




Punkt 4:

Aktiviere die Ebene darüber - kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen.

Größe so anpassen siehe Screen :



Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardeinstellung.

Einstellen - Unschärfe - Strahlenförmige Unschärfe :



Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - schiebe die Ebene bis oben auf 450 Pixel nach links :



Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal.


Punkt 5:

Aktiviere die Ebene Kopie von Raster 1 - Ebene duplizieren - ganz nach oben im Ebenenmanager schieben.

Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Perspective Tiling :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt.


Punkt 6:

Aktiviere die Ebene Kopie (2) von Raster 1 - kopiere die Tube Drapery1FD - als neue Ebene einfügen - eventuell kolorieren.

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - schiebe die Ebene siehe Screen bis zu dem weißen Schlagschatten hin :


So sieht es jetzt aus.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Mit jeweils -1 wiederholen.


Punkt 7:

Aktiviere die Ebene Raster 1 - Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Vertikal.

Effekte - Plugins - Teph's Tricks - Blue Transparency.

Mischmodus auf Unterbelichten.


Punkt 8:

Kopiere die Personentube - aktiviere die oberste Ebene - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - in die Mitte schieben.

Optional Einstellen - Fotokorrektur in einem Schritt.

Schliesse das Auge der Tubenebene - aktiviere eine andere Ebene - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Bearbeiten - Kopieren - öffne das Auge wieder.


Punkt 9:

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Bild - Rand hinzufügen - 30 Pixel - Symmetrisch - alternative Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in diesen Rand - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen.

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 30.

Einstellen - Bildrauschen hinzufügen/entfernen - Bildrauschen hinzufügen :



Einstellen - Helligkeit und Kontrast - Fülllicht/Klarheit :



Auswahl umkehren - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - Werte 0 - 0 - 80 - 60,00

Auswahl aufheben.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!










Montag, 18. Januar 2021

Laura - ein schönes schnelles TUT von Neusa Novaes !!!

 Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Neusa übersetzen.



Das TUT könnt Ihr hier finden:





Obrigado Neusa por me permitir traduzir estes maravilhosos tutoriais !!!






Laura





Als Material eine Personen- und eine Hintergrundtube und diese Auswahl.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.
Beim kolorieren wende ich meistens den Effekt - Fotoeffekte - Film und Filter an.



Filter :

<&BKG Designer sf10II> - Dagger Done
Toadies - Weaver
AAA Frames - Foto Frame
AAA Filters - Custom
Nick Software Color Efex 3.0 Complete - Bi-Color Filters

Die meisten Filter könnten HIER geladen werden !!!





Öffne die Tuben und eine transparente Ebene - Größe 900 x 600 Pixel.

Kopiere die Auswahl Laura in den Auswahlordner.

Stelle die VG Farbe auf eine mittlere und die HG Farbe eine dunkle Farbe.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :





Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - mit dem Farbverlauf der VG Farbe füllen.

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - <&BKG Designer sf10II> - Dagger Done :



Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal.

Mischmodus auf Dunklere Farbe - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.


Punkt 2:

Ebene duplizieren - Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Effekte - Plugins - Toadies - Weaver :



Ebene duplizieren - Effekte - Geometrieeffekte - Horizontalperspektive :



Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :




Punkt 3:

Aktiviere die Ebene Kopie(2) von Raster 1 - Bild - Spiegeln - Horizontal.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - wie eingestellt.

Effekte - Verzerrungseffekte - Linsenverzerrung :



Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - wie eingestellt.


Punkt 4:

Neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl alles - kopiere die Hintergundtube - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen - Einstellen - Fotokorrektur in einem Schritt.

Aktiviere die Ebene Kopie(3) von Raster 1 - Mischmodus auf Dunklere Farbe.

So sieht es nun aus :




Punkt 5:

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Effekte - Plugins - AAA Frames - Foto Frame - Standardeinstellung - nur Width auf 28 stellen - den Effekt wiederholen.

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Neue Rasterebene - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt - Auswahl aufheben.


Punkt 6:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Einen Schlagschatten nach Geschmack zufügen.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.


Punkt 7:

Effekte - Plugins - Nick Software Color Efex 3.0 Complete - Bi-Color Filters :



Suche ein passendes Color Set und passe die Werte dem Bild an.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Effekte - Plugins - AAA Filters - Custom - klicke auf Landscape.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein und speichere das Bild als jpg Datei ab !!!



Zinaida - ein wirklich interessantes TUT von Luz Cristina !!!

 Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Luz Cristina übersetzen.


Dieses TUT könnt Ihr hier finden:




Gracias Luz Cristina por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!






Zinaida






.... eine Personen- und eine Decotube.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


Filter:

Transparency - Eliminate Black 
MuRa's Meister - Perspective Tiling 
L&K's - L&K Zitah 
Filter Factory Gallery M - Ambrosia 
AAA Frames - Foto Frame (optional)

Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!


Öffne die Tuben und eine neue transparente Ebene - Größe 1000 x 400 Pixel.

Kopiere die Textur Gold in den Texturenordner.

Stelle die VG Farbe auf eine helle Farbe - die HG Farbe auf eine dunkle Farbe.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :





Punkt 1:


Aktiviere die Ebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Geometrieeffekte - Horizontalperspektive :



Mit -95 wiederholen.

Effekte - Bildeffekte - Versatz :



Ebene duplizieren - Effekte - Bildeffekte - Versatz - wie eingestellt nur Vertikalversatz auf -280 stellen.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.


Punkt 2:

Klicke mit dem Zauberstab in den mittleren transparenten Teil - Neue Rasterbene - nach unten im Ebenenmanager schieben.

Auswahl ändern - vergrößern um 5 Pixel - Auswahl mit dem Farbverlauf füllen.

Auswahl aufheben - Effekte - Kunsteffekte - Halbtonraster :



Effekte - Plugins - Transparency - Eliminate Black.

Klicke mit dem Zauberstab in den oberen und unteren transparenten Teil - den Entf Button drücken :




Punkt 3:

Auswahl aufheben - Effekte - Textureffekte - Modellieren - suche die Textur Gold ( ich habe eine Silbertextur verwendet ) :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - Bild - Leinwandgröße :



Punkt 4:

Bild - Frei drehen :



Effekte - Reflexionseffekte - Kaleidoskop :



Bild - Größe ändern auf 140 %.

Bildeffekte - Versatz - wie eingestellt nur Vertikalversatz auf 95 stellen.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :




Punkt 5:

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Perspective Tiling :



Neue Rasterbene - nach unten im Ebenenmanager schieben.

Stelle den Farbverlauf auf Wiederholung 1 - dunkle Farbe in der Mitte - die Ebene mit dem Farbverlauf füllen.


Punkt 6:

Aktiviere die Ebene darüber - Effekte - Geometrieeffekte - Parallelogramm :



Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - wie eingestellt.

Effekte - Geometrieeffekte - Parallelogramm - wie eingestellt.

Bild - Spiegeln - Horizontal.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :




Punkt 7:

Bild - Spiegeln - Vertikal.

Bildeffekte - Versatz - wie eingestellt nur Vertikalversatz auf 222 stellen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen.


Punkt 8:

Aktiviere die Ebene darüber - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt.

Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen.

Ebene duplizieren - Bildeffekte - Versatz - wie eingestellt nur Vertikalversatz auf 750 stellen.

Effekte - Geometrieeffekte - Konkav/konvex :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt nur die beiden oberen Werte auf 16 und 7 stellen.

Ebene duplizieren - Bildeffekte - Versatz - wie eingestellt nur Vertikalversatz auf 50 stellen.


Punkt 9:

Aktiviere die unterste Ebene - Effekte - Plugins - L&K's - L&K Zitah :



Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene - Effekte - Plugins - Filter Factory Gallery M - Ambrosia :



Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardeinstellung.

Aktiviere die Ebene darüber - Mischmodus auf Hartes Licht.

So sieht es nun aus :




Punkt 10:

Kopiere jeweils die Personen- und die Decotube - als neue Ebene einfügen.

Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Jeweils einen Schlagschatten nach Geschmack zufügen.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Ich habe noch den Effekt - AAA Frames - Foto Frame - Standardeinstellung - nur Width auf 5 zugefügt.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!