Translate

Sonntag, 30. Juni 2019

Colibrix - ein tolles TUT von Emilieta !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Emilieta übersetzen.


Das TUT könnt Ihr hier finden:





Gracias Emilieta por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!




Colibrix


...... und eine Personentube und eine Hintergrundbild.



Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.

Filter:

Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Glass
Simple - Blintz
FM Tile Tools - Saturation Emboss
AAA Frames - Foto Frame

Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben, das Hintergrundbild und eine transparente Ebene - Größe 1000 x 700 Pixel.

Kopiere die Auswahlen in den Auswahl- den Farbverlauf Lia-tonos-1 in den Farbverlaufsordner.

Stelle die VG Farbe auf weiß - die HG Farbe auf eine kräftige Farbe.

Erstelle mit dem Farbverlauf Lia-tonos-1 diesen linearen Farbverlauf :





Punkt 1:

Aktiviere die Ebene  - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :



Bild - Größe ändern auf 50 %.

Effekte - Bildeffekte - Versatz :



Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Vertikal.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.


Punkt 2:

Neue Rasterebene - stelle den Winkel des Farbverlaufes auf 0 - mit dem Farbverlauf füllen.

Die Ebene nach unten im Ebenenmanager schieben - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen


Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen.

Effekte - Plugins - Simple - Blintz.

Bild - Spiegeln - Horizontal - Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - wie eingestellt.

Punkt 3:

Neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Auswahl mit der HG Farbe füllen.

Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Glass :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Mit jeweils -1 wiederholen - Auswahl aufheben.

Punkt 4:

Kopiere die Tube Pincel - als neue Ebene einfügen - eventuell kolorieren.

Hinschieben siehe Bild oben - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt.

Aktiviere die Ebene des Quadrates - Ebene duplizieren.

Bild - Größe ändern auf 50 % - hinschieben siehe Bild oben.

Aktiviere die oberste Ebene - 2x nach unten zusammenfassen.

Punkt 5:

Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Ebene duplizieren - Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardeinstellung.

Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Saturation Emboss - Standardeinstellung.

Punkt 6:

Neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Kopiere das Hintergrundbild - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen.

Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen - Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Saturation Emboss - Standardeinstellung.

Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Glass - wie eingestellt.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt - mit jeweils 1 wiederholen.

Auswahl aufheben.

Punkt 7:

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - Bild - Größe ändern auf 85 % - Haken drin bei Größe aller Ebenen anpassen.

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Kopiere die Texttube Pincel Colibrix ( oder schreibe Deinen eigenen Text ) - eventuell kolorieren - siehe Bild oben verschieben.

Punkt 8:

Neue Rasterebene - mit der HG Farbe füllen.

Auswahl alles - Auswahl verkleinern um 2 Pixel - den Entf Button drücken - Auswahl aufheben.

Bild - Rand hinzufügen - als Farbe weiß :



Klicke mit dem Zauberstab in beide Ränder - stelle beim Farbverlauf die Wiederholung auf 30 - Auswahlen mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen - Auswahl aufheben.

Bild - Rand hinzufügen - als Farbe weiß - jetzt Oben und Unten auf 10 und Rechts und Links auf 0.

Klicke mit dem Zauberstab in beide Ränder - stelle beim Farbverlauf den Winkel auf 90 die Wiederholung auf 40 - Auswahlen mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen - Auswahl aufheben.

Punkt 8:

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 45 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Kopiere die Tube pincel-2 - als neue Ebene einfügen - Emilietas WZ löschen - eventuell kolorieren.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - Effekte - Plugins - AAA Frames - Foto Frame - Standardeinstellung - nur Width auf 16 stellen.

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!! 





Samstag, 29. Juni 2019

Japonese !!!


Dieses Tutorial wurde von mir mit viel Arbeit und Liebe geschrieben.
Jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig.

Bitte nicht ohne meine schriftliche Erlaubnis kopieren oder verbreiten.
© by Hillu Design

Vielen Dank an die Künstler für die Tuben in diesem Tutorial.





Japonese






.... und eine Personen-, eine Deco- und eventuell eine eigene Hintergrundtube.



Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.

Wenn bei Bild - Größe ändern nichts dazu geschrieben immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.

Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.

Ich habe die meisten Masken im Maskenordner - wenn im TUT steht Maske aus Bild kann man es auch so machen.


Und diese Filter :

Simple - 4 Way AverageFilter Factory Q - Gravity Blossom
Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Perspective Shadow


Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!


Öffne die Tuben und eine transparente Ebene - Größe 1000 x 750 Pixel.

Kopiere die Auswahl in den Auswahlordner.

Stelle die VG Farbe auf eine kräftige Farbe - die HG Farbe auf schwarz.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :



Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - Simple - 4 Way Average.

Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen - noch einmal wiederholen.


Ebene duplizieren - Mischmodus auf Überzug - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.


Punkt 2:

Effekte - Plugins - Filter Factory Q - Gravity Blossom :



Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Den Entf Button drücken.

Kopiere die Hintergrundtube - Neue Rasterebene - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Die Ebene nach unten im Ebenenmanager schieben.

Punkt 3:

Neue Rasterebene - ganz nach unten im Ebenenmanager schieben.

Tausche die Farben und stelle beim Farbverlauf die Wiederholung auf 0.

Ebene mit dem Farbverlauf füllen.

Aktiviere die obere Ebene und den Zauberstab - stelle die Randschärfe auf 10 und klicke in den transparenten Kreis - einige Male den Entf Button drücken - Auswahl aufheben.

Punkt 4:

Kopiere jeweils die Personen- und die Decotube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen und an ihren Platz schieben.

Bei beiden Ebenen anwenden - Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Perspective Shadow- Factory Setting Drop Shadow, Blurry :



So sieht es nun aus ( auf dem Screen fehlt noch die Decotube ):




Punkt 5:

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Ebene duplizieren - Bild - Größe ändern auf 90 %.

Aktiviere die untere Ebene - Effekte - Plugins - Filter Factory Q - Gravity Blossom :



Punkt 6:

Aktiviere die obere Ebene und klicke mit dem Zauberstab ( Randschärfe wieder auf 0 ) in den transparenten Rand.

Aktiviere die untere Ebene - Auswahl in Ebene umwandeln.

Auswahl ändern - verkleinern um 5 Pixel - den Entf Button drücken.

Auswahl umkehren - Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Mit jeweils -2 wiederholen - Auswahl aufheben.

Bild - Spiegeln - Vertikal und Horizontal.

Zusammenfassen - Alle zusammenfassen.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!! 

Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!


Marion


Barbara




Arielle !!!


Dieses Tutorial wurde von mir mit viel Arbeit und Liebe geschrieben.
Jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig.

Bitte nicht ohne meine schriftliche Erlaubnis kopieren oder verbreiten.
© by Hillu Design

Vielen Dank an die Künstler für die Tuben in diesem Tutorial.





Arielle






.... und eine Personen- und eventuell eine eigene Hintergrundtube.



Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.

Wenn bei Bild - Größe ändern nichts dazu geschrieben immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.

Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.

Ich habe die meisten Masken im Maskenordner - wenn im TUT steht Maske aus Bild kann man es auch so machen.


Und diese Filter :

Mehdi - Wavy Lab 1.1
Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Perspective Shadow, Backlight
Xero - Fuzzifier
Adjust - Varitions


Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!


Öffne die Tuben, die Masken und eine transparente Ebene - Größe 950 x 700 Pixel.

Stelle die VG Farbe auf eine hellere - die HG Farbe auf eine mittlere Farbe - sie können ruhig kräftig sein.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :



Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - Effekte - Plugins - Mehdi - Wavy Lab 1.1 :



Die beiden rechten Farben siehe Screen auf zwei weiß - die ganz rechte auf einen dunkleren Farbton stellen. 

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 25.

Effekte - Plugins - Xero - Fuzzifier :



Bild - Spiegeln - Horizontal und Vertikal.


Punkt 2:

Neue Rasterebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene - aus Bild - wende diese Maske an :



Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Mischmodus auf Hartes Licht.

Punkt 3:

Neue Rasterebene - mit der VG Farbe füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene - aus Bild - wende diese Maske an :



Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :




Mischmodus auf Überzug Licht.

Punkt 4:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach links schieben.

Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Perspective Shadow - Factory Setting Drop Shadow, Blurry :



Punkt 5:

Kopiere die Tube deco - als neue Ebene einfügen - nach rechts an den Rand schieben.

Effekte - Plugins - Xero - Fuzzifier :



Klicke mit de Zauberstab in die Rahmen - Modus auf Hinzufügen - aktiviere die unterste Ebene - Auswahl in Ebene umwandeln - Ebene ganz nach oben im Ebenenmanager schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Mit jeweils -2 wiederholen.

Punkt 6:

Kopiere die Hintergrundtube mds10367 Crisom-Tide Art by David Miller oder eine eigene - als neue Ebene einfügen.

Größe anpassen - nach rechts unten schieben das sie schön in die Auswahl passt - duplizieren - nach oben bis an den obersten Rahmen schieben :



Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Auswahl umkehren - den Entf Button drücken - Mischmodus auf Überzug.

Punkt 7:

Aktiviere die Rahmenebene - Raster 3 - Ebene duplizieren.

Aktiviere die Originalebene - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Backlight - Outline, Blurred Rings :



Effekte - Verzerrungseffekte - Welle :



Mischmodus auf Auflösen - Transparenz auf 80 %.

Aktiviere die obere Ebene - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Aktiviere die zweite Ebene von unten ( die erste Maske ) und das Auswahlwerkzeug (K) - stelle den Position x Wert auf -51 und den Position Y Wert auf 0 :



So sieht es nun aus :



Punkt 8:

Aktiviere die Tube schriftzug - suche Dir eine Schriftzugebene aus - Bearbeiten - Kopieren - aktiviere das Arbeitsbild und die oberste Ebene - als  neue Ebene einfügen.

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - hindrehen siehe Bild oben.

Aktiviere die obere Ebene - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Mischmodus auf Luminanz.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Punkt 9:

Ebene duplizieren - Größe ändern auf 90 %.

Aktiviere die untere Ebene -  Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 25.

Bild - Spiegeln - Horizontal und Vertikal.

Effekte - Textureffekte - Glasmosaik :



Effekte - Plugins - Xero - Fuzzifier - wie eingestellt.

Effekte - Plugins - Adjust - Varitions - auf Original klicken und 4x auf Darker.

Punkt 10:

Aktiviere die obere Ebene - mit dem Zauberstab in den transparenten Rand klicken - aktiviere die unter Ebene - Auswahl in Ebene umwandeln.

Auswahl ändern - verkleinern um 5 Pixel.

Aktiviere die untere Ebene - Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 15.

Aktiviere die Ebene darüber - den Rand - den Entf Button drücken - Auswahl aufheben.

Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene.

Effekte - Verzerrungseffekte - Konzentrische Wellen :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Aktiviere die Ebene darüber - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt - mit -1 wiederholen.

Zusammenfassen - Alle Zusammenfassen.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein und speichere das Bild als jpg Datei ab !!! 



Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!



Marion


Barbara
















Flower Beauty !!!


Dieses Tutorial wurde von mir mit viel Arbeit und Liebe geschrieben.
Jede Ähnlichkeit mit anderen Tutorialen ist rein zufällig.

Bitte nicht ohne meine schriftliche Erlaubnis kopieren oder verbreiten.
© by Hillu Design

Vielen Dank an die Künstler für die Tuben in diesem Tutorial.





Flower Beauty






.... und eine Personen- und eine Hintergrundtube.



Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.

Wenn bei Bild - Größe ändern nichts dazu geschrieben immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.

Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.

Ich habe die meisten Masken im Maskenordner - wenn im TUT steht Maske aus Bild kann man es auch so machen.


Und diese Filter :

Mehdi - Wavy Lab 1.1, Sorting Tiles
Tramages - Print Screen
Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Perspective Shadow
dsb flux - Linear Transmission
Benutzerdefinierte Filter Emboss_3
Graphics Plus - Cross Shadow
Nik Software - Color Efex Pro 3.0 Complete - Bi-Color Filters


Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!


Öffne die Tuben, die Maske und eine transparente Ebene - Größe 1000 x 750 Pixel.

Stelle die VG Farbe auf eine helle - die HG Farbe auf eine dunkle Farbe.

Exportiere den Brush listen in den Pinsel- die Auswahl in den Auswahlordner.



Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - Effekte - Plugins - Mehdi - Wavy Lab 1.1 :



Die beiden rechten Farben siehe Screen auf zwei passende kräftige Farben stellen.

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 20.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardeinstellung.

Effekte - Plugins - Mehdi - Sorting Tiles :



Punkt 2:

Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal.

Noch einmal mit diesen Werten - Effekte - Plugins - Mehdi - Sorting Tiles :



Mischmodus auf Differenz - Transparenz auf 50 %.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen.

Punkt 3:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Auswahl in Ebene umwandeln - Auswahl aufheben.

Effekte - Plugins - Tramages - Print Screen :



Effekte - Verzerrungseffekte - Wind :



Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen.

Punkt 4:

Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene - Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :



Aktiviere die obere Ebene - Mischmodus auf Hartes Licht - Transparenz auf 50 %.

Punkt 5:

Neue Rasterebene - mit weiß füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene - aus Bild - wende diese Maske an :



Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Die Ebene nach unten an den Rand schieben.

Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal und Vertikal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen - Transparenz auf 50 %.

So sieht es jetzt aus - durch Eure Farben kann es auch etwas anders aussehen :



Punkt 6:

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - Bearbeiten - Kopieren.

Bild - Größe ändern auf 90 %.

Neue Rasterebene - Auswahl alles - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Effekte - Verzerrungseffekte - Wind  :



Mit Von rechts wiederholen - Ebene nach unten im Ebenenmanager schieben.

Punkt 7:

Aktiviere die obere Ebene - klicke mit dem Zauberstab in den transparenten Rand - aktiviere wieder die untere Ebene.

Effekte - Plugins - dsb flux - Linear Transmission :



Den Effekt mit Horizontal angeklickt wiederholen - Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Aktiviere wieder die obere Ebene - Auswahl umkehren.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :




Mit jeweils -3 wiederholen - Auswahl aufheben.

Punkt 8:

Kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen und siehe Bild oben verschieben - die Transparenz je nach Tube herab setzen.

Effekte - Benutzerdefinierte Filter Emboss_3.

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach rechts schieben.

Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene - Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 25 - Mischmodus auf Multiplikation.

Punkt 9:

Aktiviere die oberste Ebene- neue Rasterebene - aktiviere den Standardpinsel und wähle den Brush listen aus.

Die VG Farbe auf weiß stellen - klicke mit dem Pinsel in die Ebene.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Noch einmal Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Die Ebene nach links unten schieben - Mischmodus auf Luminanz.

Punkt 10:

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Klicke mit dem Zauberstab in den Rand - Effekte - Plugins - Graphics Plus - Cross Shadow - Standardeinstellung - Auswahl aufheben.

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Effekte - Plugins - Nik Software - Color Efex Pro 3.0 Complete - Bi-Color Filters - suche Dir ein passendes Color Set :




Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!

Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!




Marion


Barbara


Alex