Translate

Samstag, 31. Dezember 2022

Chavela - ein interessantes TUT von Estela Fonseca !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Estela übersetzen.


Das TUT könnt Ihr hier finden:






Obrigado Estela por me permitir traduzir estes maravilhosos tutoriais !!!



Chevala




.... und eine Personen-, eine Blumen- und eine Hintergrundtube.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


... und diese Filter :

MuRa's Meister - Pole Transform
Toadies - Weaver
FM Tile Tools - Blend Emboss
Graphics Plus - Vertical Mirror
It@lian Editor Effects - Bordi con Luci
Simple - Half Wrap, 4Way Average, Pizza Slice Mirror
Alien Skin - Eye Candy 5: Impact - Bevel
Filter Factory Gallery G - Noise Emboss
Rendu - Nuages


Die meisten Filter könnten HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben und die Alpha-Kanalebene EF-Chavela_Alpha.

Stelle die VG Farbe auf eine dunklere Farbe  und die HG Farbe auf eine helle Farbe.




Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - mit der HG Farbe füllen.

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen.

Bild - Frei drehen :




Vergrößere die Tube so das sie quer in die Ebene passt.

Effekte - Plugins - Toadies - Weaver :





Punkt 2:

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardwerte.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - Standardwerte.

Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Blend Emboss - Standardwerte.

Mischmodus auf Multiplikation - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.


Punkt 3:

Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Pole Transform :




Effekte - Plugins - Graphics Plus - Vertical Mirror - Standardwerte.

Ebene duplizieren - Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 30.

Effekte - Plugins - It@lian Editor Effects - Bordi con Luci :




Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :





Punkt 4:

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :




Bild - Spiegeln - Vertikal.

Effekte - Plugins - Graphics Plus - Vertical Mirror - Standardwerte.

Einstellen - Helligkeit und Kontrast - Fülllicht/Klarheit :




Effekte - Textureffekte - Jalousie :





Punkt 5:

Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Effekte - Plugins - Simple - Half Wrap.

Auswahl - Auswahl laden aus Alpha-Kanal - lade diese Auswahl :




Effekte - Plugins - Simple - 4Way Average.


Punkt 6:

Effekte - Textureffekte - Glasmosaik :




Effekte - Plugins - Alien Skin - Eye Candy 5: Impact - Bevel - Factory Setting Bevel Downwards :




Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - Standardwerte.

Effekte - Plugins - Simple - Pizza Slice Mirror.

Effekte - 3D Effekte - Taste :




Auswahl umkehren - Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - Standardwerte - Auswahl aufheben.

Mischmodus auf Multiplikation oder was besser passt.


Punkt 7:

Kopiere die Tube EF-Chavela_Deco-1 - als neue Ebene einfügen.

Objekte - Ausrichten - Oben.

Aktiviere die unterste Ebene - Ebene duplizieren.

Effekte - Plugins - Filter Factory Gallery G - Noise Emboss :




Mischmodus auf Überzug - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.


Punkt 8:

Kopiere die Tube EF-Chavela_Deco-2 - als neue Ebene einfügen.

Effekte - Textureffekte - Kacheln :




Mischmodus auf Überzug - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl laden aus Alpha-Kanal - lade diese Auswahl :




Auswahl mit schwarz füllen - Auswahl verkleinern um 1 Pixel - aktiviere die untere Ebene - Auswahl in Ebene umwandeln - die Ebene ganz nach oben im Ebenenmanager schieben.

Effekte - 3D Effekte - Innenfase :




Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :




Auswahl aufheben.


Punkt 9:

Schliesse das Auge der untersten Ebene - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - öffne das Auge wieder.

Die Schriftebene ist aktiviert - Ebene duplizieren - Bild - Größe ändern auf 70 %.

Hinschieben siehe Bild oben.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Bild - Rand hinzufügen - 10 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Bild - Rand hinzufügen - 10 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.


Punkt 10:

Kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - im mittleren Rechteck zurecht schieben.

Einstellen - Schärfe - Stark scharfzeichnen.

Kopiere die Blumentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Bild - Rand hinzufügen - 35 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe (oder VG Farbe).


Punkt 11:

Klicke mit dem Zauberstab in den letzten Rand - Effekte - Plugins - Rendu - Nuages.

Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen - Auswahl aufheben.

Einstellen - Farbton und Sättigung - Resonanz ( optional ) :




Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach links schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt nur Deckfähigkeit auf 30 stellen.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - schwarz.


Füge noch Dein WZ und das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!

Dieses wunderschöne Bild ist von :


Gritli


Freitag, 30. Dezember 2022

Ano Novo - ein wunderschönes TUT von Estela Fonseca !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Estela übersetzen.


Das TUT könnt Ihr hier finden:






Obrigado Estela por me permitir traduzir estes maravilhosos tutoriais !!!



Ano Novo




.... und zwei Haupt- und eine Decotube - eventuell eine eigene Wordart.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


... und diese Filter :

Filters Unlimited - ICNET Filter - Paper Textures - papier kasy 1
MuRa's Meister - Cloud
Toadies - Plain Mosaic Blur
Xero - Frittillary
Benutzerdefinierte Filter Emboss_3

Die meisten Filter könnten HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben, die Masken und eine transparente Ebene - Größe 1000 x 600 Pixel.

Ich habe zwei Silvesterbilder bei Mehr als 1 Million Gratis-Bilder zum Herunterladen - Pixabay heruntergeladen und mit der Maske 20-20 misted Tuben angefertigt.

Kopiere die Maske 20-20 in den Maskenordner.

Stelle die VG Farbe auf eine dunkle Farbe  und die HG Farbe auf eine helle Farbe.




Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - mit der VG Farbe füllen.

Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Cloud :




Effekte - Benutzerdefinierte Filter Emboss_3 - Standardwerte.

Effekte - Plugins - Filters Unlimited - ICNET Filter - Paper Textures - papier kasy 1 - Standardwerte.


Punkt 2:

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - Toadies - Plain Mosaic Blur - Standardwerte.

Ebenen - Neue Maskenebene - aus Bild - wende diese Maske an :




Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Effekte - Kunsteffekte - Halbtonraster - als Farbe die HG Farbe :





Punkt 3:

Neue Rasterebene - mit der VG Farbe füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene - aus Bild - wende diese Maske an :




Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Neue Rasterebene - mit der HG Farbe füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene - aus Bild - wende noch einmal die letzte Maske an - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Bild - Spiegeln - Horizontal - Bild - Spiegeln - Vertikal.

Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen - Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal.

Transparenz auf 57 %.


Punkt 4:

Kopiere die Tube die nach links oben soll - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach links oben schieben.

Mischmodus auf Weiches Licht - Ebene duplizieren - Transparenz auf 73 %.

Bei den Tuben den Mischmodus je nach Tube und Geschmack verwenden.

Kopiere die Tube die nach rechts unten soll - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach rechts unten schieben.

Kopiere jeweils Estelas Texttuben - oder verwende eine oder mehrere eigene - als neue Ebene einfügen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - als Farbe die HG Farbe :





Punkt 5:

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 5 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.


Bild - Rand hinzufügen - 20 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 20 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.


Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 5 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.


Punkt 6:

Auswahl - Auswahl alles - verkleinern um 55 Pixel.

Neue Rasterebene - Effekte - 3D Effekte - Aussparung :




Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Auswahl aufheben.


Punkt 7:

Klicke mit dem Zauberstab - Modus Hinzufügen - in die beiden 20 Pixel Ränder.

Effekte - Plugins - Xero - Frittillary - Standardwerte.

Ich habe es zusätzlich so gemacht - Auswahl in Ebene umwandeln - Mischmodus auf Multiplikation.

Auswahl aufheben - Zusammenfassen - Alle zusammenfassen.

Oprional - Einstellen - Helligkeit und Komtrast - Helligkeit/Kontrast :





Füge noch Dein WZ und das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!





Donnerstag, 29. Dezember 2022

Dezembro - ein interessantes TUT von Estela Fonseca !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Estela übersetzen.


Das TUT könnt Ihr hier finden:






Obrigado Estela por me permitir traduzir estes maravilhosos tutoriais !!!



Dezembro




.... und eine Personen- und eine Hintergrundtube. 


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


... und diese Filter :

Filters Unlimited - ICNET Filter - Button & Frames - Kaleidoscope Frame (round)
Background Designers IV - @Night Shadow Pool,  @Random Smelter
MuRa's Seamless - Emboss at Alpha

Die meisten Filter könnten HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben und eine transparente Ebene - Größe 1000 x 600 Pixel.

Kopiere die Maske 20-20 in den Maskenordner.

Stelle die VG Farbe auf eine mittlere Farbe aus der HG Tube und die HG Farbe auf weiß.




Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - mit der VG Farbe füllen.

Auswahl - Auswahl alles - kopiere die Hintergrundtube - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :




Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 50.

Effekte - Plugins - Background Designers IV - @Night Shadow Pool :





Punkt 2:

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - Background Designers IV - @Random Smelter - Standardwerte.

Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Mischmodus auf Hartes Licht - Transparenz auf 65 - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.


Punkt 3:

Neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl alles - Auswahl verkleinern um 50 Pixel.

Auswahl füllen mit weiß - Auswahl verkleinern um 3 Pixel - den Entf Button drücken.

Auswahl verkleinern um 50 Pixel.

Auswahl füllen mit weiß - Auswahl verkleinern um 3 Pixel - den Entf Button drücken.

Aktiviere die unterste Ebene - Auswahl in Ebene umwandeln.


Punkt 4:

Bearbeiten - als neue Ebene einfügen ( HG Tube ) - Größe so anpassen das sie schön in die Auswahl passt - Auswahl umkehren - den Entf Button drücken - Auswahl aufheben.

Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen.

Aktiviere die oberste Ebene - Ebene duplizieren - die Ebene an die zweite Stelle von unten schieben.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :




Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :





Punkt 5:

Effekte - Plugins - MuRa's Seamless - Emboss at Alpha - Standardwerte.

Aktiviere die oberste Ebene - den Effekt wiederholen.

Aktiviere die unterste Ebene - kopiere die Tube EF-Dezembro_Deco_1 - als neue Ebene einfügen.

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 50 - Mischmodus auf Auflösen.

So sieht es nun aus :




Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.


Punkt 6:

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (S) - Benutzerdefinierte Auswahl :




Auswahl in Ebene umwandeln - Effekte - Plugins - Filters Unlimited - ICNET Filter - Button & Frames - Kaleidoscope Frame (round) :




Aktiviere die untere Ebene - Effekte - Textureffekte - Flechten - als obere Farbe die VG Farbe :




Auswahl aufheben.

Aktiviere die obere Ebene - Mischmodus auf Hartes Licht oder was besser passt.

Ebene duplizieren - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :




Punkt 7:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :




Kopiere die Tube EF-Dezembro_Texto - nach rechts siehe Bild oben schieben - ich habe den Mischmodus auf Luminanz gestellt.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Ebenen - Neue Anpassungsebene - Lokales Tonemapping :



Punkt 8:

Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 40 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Einstellen - Schärfe - Unscharf maskieren :





Füge noch Dein WZ und das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!

Dieses wunderschöne Bild ist von :



Gritli


Feedback - ein klasse Estela Fonseca TUT !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Estela übersetzen.


Das TUT könnt Ihr hier finden:






Obrigado Estela por me permitir traduzir estes maravilhosos tutoriais !!!




Feedback




.... und eine Personen- und eine Hintergrundtube. 


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


... und diese Filter :

Simple - Top Left Mirror 

Die meisten Filter könnten HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben, die Maske und eine transparente Ebene - Größe 1000 x 600 Pixel.

Kopiere die Maske 20-20 in den Maskenordner.

Stelle die VG Farbe auf eine mittlere Farbe und die HG Farbe auf weiß.




Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - mit der VG Farbe füllen.

Auswahl - Auswahl alles - kopiere die Personentube - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardwerte.

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 30.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelkabinett :




Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.


Punkt 2:

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - Simple - Top Left Mirror.

Mischmodus auf Multiplikation - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Ebenen - Maske aus Datei laden - wende diese Maske an :




Zusammenfassen - Alle zusammenfassen !!!!


Punkt 3:

Kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - in der Mitte zurecht schieben.

Einstellen - Fotokorrektur in einem Schritt ( je nach Tube ).

Neue Rasterebene - mit weiß füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene - aus Bild - wende diese Maske an :




Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Ich habe die Ebene auf Mischmodus Luminanz (Vorversion gesetzt ).


Punkt 4:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :




Bild - Rand hinzufügen - 30 Pixel - Symmetrisch - weiß.


Füge noch Dein WZ und das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!