Translate

Freitag, 29. Mai 2020

Patty Maclean - ein super schönes Luz Cristina TUT !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Luz Cristina übersetzen.

Dieses TUT könnt Ihr hier finden:






Gracias Luz Cristina por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!






Patty Maclean



..... und eine eine Personen-, eine Hintergrund- und eine Decotube.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


Filter:

Flaming Pear - Flexify 2
MuRa's Meister - Perspective Tiling
FM Tile Tools - Saturation Emboss

Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben, die Maske und eine neue transparente Ebene - Größe 1000 x 900 Pixel.

Stelle die Vordergrundfarbe auf eine helle und die Hintergrundfarbe auf eine dunkle Farbe.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :



Punkt 1:


Aktiviere die transparente Ebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Saturation Emboss - Standardeinstellung.


Ebene duplizieren - Ebenen - Neue Maskenebene - aus Bild - wende diese Maske an :



Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Punkt 2:

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Saturation Emboss - Standardeinstellung.

Bild - Spiegeln - Vertikal.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.


Punkt 3:

Ebene duplizieren - Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :



Bild - Spiegeln - Vertikal.

Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Perspective Tiling :



Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Saturation Emboss - Standardeinstellung.

Punkt 4:

Ebene duplizieren - Bild - Frei drehen :



Effekte - Bildeffekte - Versatz :



Ebene duplizieren - Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelkabinett :



Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - schiebe die Ebene bis 800 Pixel nach rechts :



Punkt 5:

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - Flaming Pear - Flexify 2 :



Punkt 6:

Objekte - Ausrichten - Oben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - als Farbe die VG Farbe :



Effekte - Textureffekte - Jalousie - als Farbe die HG Farbe :



Punkt 7:

Kopiere die HG Tube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - hinschieben siehe Bild oben - eventuell den Mischmodus ändern nach Geschmack.

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Kopiere die Decotube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt.

Punkt 8:


Bild - Rand hinzufügen - 3 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 35 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den letzten Rand - Effekte - Textureffekte - Kacheln :



Effekte - 3D Effekte - Innenfase :





Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!! 













Mariana - ein interessantes TUT von Luz Cristina !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Luz Cristina übersetzen.

Dieses TUT könnt Ihr hier finden:






Gracias Luz Cristina por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!






Mariana



Ein Bild ( Luz Cristinas Bild HIER - ich habe ein Bild von http://www.mauiarts.com/Windows.html genommen ) und eine eine Personen- und eine Decotube.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


Filter:

Mehdi 2 - Flat Median
Simple - Blintz
MuRa's Meister - Perspective Tiling, Copies
FM Tile Tools - Saturation Emboss, Blend Emboss
Alien Skin Eye Candy 5: Textures - Brick Wall

Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben, das Bild und eine neue transparente Ebene - Größe 1000 x 900 Pixel.

Stelle die Vordergrundfarbe auf eine helle und die Hintergrundfarbe auf eine dunkle Farbe.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf auf der VG Farbe :



Punkt 1:


Aktiviere die transparente Ebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Saturation Emboss - Standardeinstellung.


Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Textures - Brick Wall - als Farben die VG und die HG Farbe :



Punkt 2:

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Perspective Tiling :



Effekte - Bildeffekte - Versatz :



Ebene duplizieren - aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - schiebe die Ebene bis auf 510 Pixel nach oben :



Punkt 3:

Aktiviere die unterste Ebene - Effekte - Plugins - Mehdi 2 - Flat Median :



Bild - Spiegeln - Horizontal.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation : 



Punkt 4:

Effekte - Plugins - Simple - Blintz - ingesamt 3x anwenden.

Effekte - Verzerrungseffekte - Delle - Stärke 70 - ingesamt 2x anwenden.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - wie eingestellt.

Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Blend Emboss - Standardeinstellung.

Punkt 5:

Aktiviere die oberste Ebene - kopiere das Bild - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen - Objekte - Ausrichten - Oben - siehe Bild oben.

Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Copies :



Punkt 6 ( da ich kein rechteckiges Bild habe musste ich diesen Trick anwenden ) :

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (S) - ziehe in der Mitte der Tube eine rechteckige Auswahl auf :



Bearbeiten - Kopieren - Auswahl aufheben - als neue Ebene einfügen.

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) - vergrößere den Ausschnitt auf Größe der Tube :



Die Ebene eine Ebene tiefer im Ebenenmanager schieben.

Ebene duplizieren - Effekte - Geometrieeffekte - Vertikalperspektive :



Bild - Spiegeln - Vertikal - Effekte - Geometrieeffekte - Vertikalperspektive - wie eingestellt.

Punkt 7:

Die Ebene nach links an den Rand schieben.

Effekte - Geometrieeffekte - Parallelogramm - insgesamt 2x anwenden ( es muß links ein Streifen entstehen ) :



Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - wie eingestellt.

Effekte - Verzerrungseffekte - Verzerren :



Effekte - Verzerrungseffekte - Delle - Stärke 70.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Mit -15 wiederholen - beide Schlagschatten auch auf der obersten Ebene ( Bild ) anwenden.

Punkt 8:

Kopiere die Decotube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben - einen Schlagschatten nach Wunsch zufügen.

Punkt 9:

Bild - Rand hinzufügen - 5 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 5 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 35 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Punkt 10:

Klicke mit dem Zauberstab in den letzten Rand - Effekte - Textureffekte - Textur - als Textur Asphalt :



Effekte - 3D Effekte - Innenfase :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Mit -10 wiederholen - Auswahl aufheben.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!! 



Mayte - ein wunderschönes Luz Cristina TUT !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Luz Cristina übersetzen.

Dieses TUT könnt Ihr hier finden:






Gracias Luz Cristina por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!






Mayte



Als Material nur eine eine Personen- und eine Hintergrundtube.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


Filter:

Toadies - Blast' em!
AP [Distort] Distort - Twists
MuRa's Meister - Perspective Tiling, Copies
FM Tile Tools - Saturation Emboss, Blend Emboss
Simple - Blintz, Pizza Slice Mirror
Artistic - Rough Pastels
AAA Frames - Foto Frame

Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben eine transparente Ebene - Größe 1000 x 900 Pixel.

Stelle die Vordergrundfarbe auf eine helle und die Hintergrundfarbe auf eine dunkle Farbe.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf ( die dunkle Farbe muß in der Mitte sein ) :



Punkt 1:


Aktiviere die transparente Ebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - AP [Distort] Distort - Twists :


Effekte - Plugins - Toadies - Blast' em! :


Punkt 2:


Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Saturation Emboss - Standardeinstellung.

Effekte - Kunstmedieneffekte - Pinselstriche :


Effekte - Plugins - Simple - Blintz.

Punkt 3:

Ebene duplizieren - Bild - Größe ändern auf 60 %.

Effekte - Plugins - Simple - Pizza Slice Mirror.

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :


Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Punkt 4:

Efekte - Bildeffekte - Versatz :


Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :


Effekte - Geometrieeffekte - Konkav/konvex :


Den Effekt insgesamt 2x anwenden.

Punkt 5:

Aktiviere die unterste Ebene - Ebene duplizieren.

Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Perspective Tiling :


Ebene duplizieren - Effekte - Geometrieeffekte - Horizontalperspektive :


Den Effekt mit -60 wiederholen.

Effekte - Verzerrungseffekte - Delle - Stärke 100.

Den Effekt insgesamt 2x anwenden.

Punkt 6:

Die Ebene im Ebenenmanager ganz nach oben schieben.

Effekte - Geometrieeffekte - Parallelogramm :


Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Punkt 7:

Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation - wie eingestellt.

Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Copies :


Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Blend Emboss - Standardeinstellung.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Punkt 8:

Kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen.

Ebene duplizieren - die Ebene nach unten rechts schieben.

Aktiviere die Originalebene - Einstellen - Unschärfe - Bewegungsunschärfe :


Ebene nach links schieben - Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Punkt 9:

Aktiviere die Ebene mit dem Copies Effekt - im Ebenenmanager ganz nach oben schieben.

So sieht es nun aus :


Aktiviere die Ebene Raster 2 - Effekte - Plugins - Artistic - Rough Pastels :


Effekte - Kanteneffekte - Vertiefen.

Punkt 10:

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Effekte - Plugins - AAA Frames - Foto Frame - Standardeinstellung nur Width auf 36 stellen.

Noch einmal wiederholen mit Width auf 18.

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Zusammenfassen - Alle zusammenfassen.



Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!