Mittwoch, 24. Januar 2018

Andrews - ein wunderschönes TUT von Maria José !!!

Das TUT könnt Ihr hier finden:




Graças Maria José eu poderia traduzir este belo TUT !!!!




Andrews



..... und eine misted Personentube ( ich habe mir aus einem Bild mit der 20-20 Maske eine Tube gebastelt ).

Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.

Wenn in den TUTs die Bildgröße geändert wird - immer keinen Haken bei Größe aller Ebenen anpassen - wenn Haken dann wird es geschrieben !

Filter :

Andrew's Filters 11 - Coloured Stepping Stones
Andrew's Filters 27 - SearchLights
VM Natural - Weaver Distortion
Simple - Pizza Slice Mirror, Half Wrap
AP 16 (Power Blend) - Distort - GridEdge
Toadies - Weaver

Die Filter können HIER herunter geladen werden !


Öffne die Tube und importiere die Auswahlen in den Auswahlordner.

Stelle die Vordergrundfarbe auf eine helle, kräftige - die Hintergrundfarbe auf eine dunkle Farbe aus der Tube.

Erstelle diesen rechteckigen Farbverlauf :





Punkt 1:

Öffne ein transparentes Bild - Größe 960 x 650 Pixel - die Ebene mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - Andrew's Filters 11 - Coloured Stepping Stones :


Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichen - Ebene duplizieren.

Noch einmal Effekte - Plugins - Andrew's Filters 11 - Coloured Stepping Stones :


Effekte - Plugins - VM Natural - Weaver Distortion :


Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Punkt 2:

Ändere den Farbverlauf auf Linear - Wiederholung und Winkel auf 0 ab.

Neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl laden aus Datei - suche die Auswahl andrews :


Mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - Andrew's Filters 27 - SearchLights :


Effekte - Plugins - Simple - Pizza Slice Mirror.

Auswahl aufheben.

Effekte - Plugins - Simple - Half Wrap - Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Bild - Spiegeln - Horizontal.

Bearbeiten - Kopieren - Bearbeiten - als neues Bild einfügen ( wir brauchen es später noch ).

Punkt 3:

Schließe das Auge der Raster 2 Ebene - aktiviere die Ebene darunter - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.

Ebene duplizieren - Bild - Größe ändern auf 80 %.

Klicke mit dem Zauberstab in den transparenten Rand - aktiviere die untere Ebene.

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 30.

Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen ( das kopierte Bild ).

Effekte - Plugins - AP 16 (Power Blend) - Distort - GridEdge :


Auswahl umkehren - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Auswahl aufheben.

Punkt 4:

Aktiviere die oberste Ebene und öffne das Auge.

Objekte - Ausrichten - Rechts.

Ebene duplizieren - Effekte - Geometrieeffekte - Parallelogramm :


Effekte - Plugins - Toadies - Weaver - Standardeinstellung.

Bild - Spiegeln - Horizontal.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :


Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - Mischmodus auf Überzug oder was besser gefällt - den Mischmodus auch auf der Ebene darüber anwenden.

Punkt 5:

Aktiviere die oberste Ebene - Neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl laden aus Datei - suche die Auswahl andrews_1 :


Mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - Andrew's Filters 27 - SearchLights wie eingestellt.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt - Mischmodus auf Überzug oder was besser gefällt - Auswahl aufheben.

Punkt 6:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - eine Ebene tiefer schieben - eventuell die Transparenz etwas herunter setzen.

So sieht es nun aus :


Punkt 7:

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Bild - Rand hinzufügen - 10 Pixel - Symmetrisch - die VG Farbe oder eine andere passende Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Bild - Rand hinzufügen - 30 Pixel - Symmetrisch - weiß ( ich habe eine andere helle Farbe genommen ).

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - schwarz.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!

Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!






Marion


Barbara


Simone


Susanne


Daniela


Gaby
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen