Saturday, November 11, 2017

Paris - ein super schönes TUT von Erina !!!

Das TUT könnt Ihr hier finden:


http://erinaflowerandbody.blogspot.de/


Köszönöm Irina Lehet lefordítani a szép tuts !!!!





Paris




..... und eine Personen-, eine Decotube - eine Hintergrundtube.


Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.


Filter:

MuRa's Meister - Perspective Tiling
AP Blur - Blur-Fuzzy
Xero - Improver, Fritillary
AAA Frames - Foto Frame

Die Filter können HIER herunter geladen werden !

Öffne die Tuben und ein transparentes Bild - Größe 1024 x 600 Pixel.

Stelle die Vordergrundfarbe auf eine helle und die Hintergrundfarbe auf eine dunkle Farbe aus der Tube - importiere den Farbverlauf #14- washed_away_art Gradient in den Farbverlaufordner.

Importiere die Auswahl @_Paris in den Auswahlordner.

Das Preset GX1_Blur_Fuzzy_32bit_graphicxtras_free ist für den AP Blur Filter - wenn es nicht vorhanden ist.

Punkt 1:

Erstelle aus dem Gradienten #14- washed_away_art Gradient diesen Farbverlauf :


Die Ebene damit füllen - Effekte - Plugins - AP Blur - Blur-Fuzzy :


Die Ebene nach Deinen Farben über Effekte - Fotoeffekte - Film und Filter kolorieren - wenn man gleich den Farbverlauf mit eigenen Farben macht gibt es andere Effekte !

Ebene duplizieren - Bild - Frei drehen :


So sieht es jetzt aus :


Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) und ziehe die Ebene nach rechts und links an den Rand :

Aktiviere die untere Ebene - Auswahl alles - Bild - auf Auswahl beschneiden.

Aktiviere die obere Ebene - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Punkt 2 :

Neue Rasterebene - mit dem Farbverlauf füllen - Ebene nach unten schieben.

Aktiviere die obere Ebene - Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Punkt 3:

Aktiviere den Verzerrungspinsel und stelle diese Werte ein - setzte den Cursor in der linken oberen Ecke an - Linksklick auf die Maus und warten bis sich nichts mehr tut :


Wiederhole dasselbe in der rechten unteren Ecke.

Punkt 4:

Neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl laden aus Datei - suche die Auswahl @_Paris :


Mit dem Farbverlauf füllen - Effekte - Plugins - Xero - Fritillary :


Effekte - 3D Effekte - Relief :


Als Farbe die VG Farbe.

Effekte - 3D Effekte - Innenfase :


Auswahl aufheben - Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Effekte - Geometrieeffekte - Parallelogramm :


Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) und ziehe die Ebene nach oben und unten an den Rand.

Ebene duplizieren - Transparenz auf 50 %.

Punkt 5:

Aktiviere die Raster 1 - duplizieren - aktiviere Raster 3 - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Effekte - Plugins - MuRa's Meister - Perspective Tiling :


Aktiviere das Auswahlwerkzeug (K) und ziehe die Ebene bis auf 450 Pixel herunter :


Effekte - Plugins - Xero - Improver - klicke auf Landscape und dann auf O.K.

Die Ebene nach oben schieben.

Aktiviere das Formenwerkzeug - Rechteck (G) und ziehe einen kleine Balken auf ( er müsste gleich die Farbverlauffarben haben ):


Schiebe ihn auf den oberen Rand der Perspective Tiling Ebene - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Aktiviere Raster 1 - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen - Effekte - Plugins - Xero - Improver wie eingestellt.

Punkt 6:

Kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen - etwas nach oben schieben.

Erina hat im TUT die Tube noch über Farbton und Sättigung - Farbton/Sättigung/Helligkeit koloriert.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - Effekte - Plugins - AAA Frames - Foto Frame - Standardeinstellung.

Punkt 7:

Aktiviere die oberste Ebene - kopiere jeweils die Personen- und die Decotube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen und an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Als Farbe die VG Farbe.

Zusammenfassen - Alle zusammenfassen.

Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!!


Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!



Simone


Marion


Susanne


KarinL


Gaby


Barbara


Alex






















No comments:

Post a Comment