Samstag, 14. Oktober 2017

Winter - ein stimmungsvolles TUT von Stella !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Stella ( Stardesignpsp ) übersetzen.

Ihre TUTs könnt Ihr finden:






Gracias Stella por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!




Winter




.....und eine Personen-, eine Deco- und eine Hintergrundtube. Zusätzlich noch ein farblich passendes Bild - das Motiv ist egal - nur die Farben sollten unterschiedlich kräftig sein.

Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.

Wenn in den TUTs die Bildgröße geändert wird - immer keinen Haken bei Größe aller Ebenen anpassen - wenn Haken dann wird es geschrieben !

Filter :

Filter Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery B - Seismic Twirl, Vibes
Simple - Half Wrap
AP Lines - Lines SilverLining - Dotty Grid
Benutzerdefinierte Filter - Emboss_3

Die Filter können HIER geladen werden !!!


Öffne die Tuben und die Masken.

Öffne eine neue transparente Ebene in der Größe von 900 x 600 Pixel. Stelle die Vordergrundfarbe auf eine helle - die Hintergrundfarbe auf eine dunkle Farbe aus der Tube.

Punkt 1:

Auswahl - Auswahl alles - kopiere das Bild - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 50.

Effekte - Plugins - Filter Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery B - Seismic Twirl :


Effekte - Plugins - Simple - Half Wrap.

Punkt 2:

Ebene duplizieren - Effekte - Verzerrungseffekte - Linsenverzerrung :


Punkt 3:

Neue Rasterebene - mit weiß füllen - Ebenen - Neue Maskenebene aus Bild - suche die Maske Narah_mask_0454 :


Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen - Mischmodus auf Überzug.

Punkt 4:

Neue Rasterebene - mit der HG Farbe füllen - Ebenen - Neue Maskenebene aus Bild - suche die Maske Narah_mask_0478 :


Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen - Mischmodus auf Überbelichten.

Ebene duplizieren - Mischmodus auf Unterbelichten.

Ebene duplizieren - Mischmodus auf Überbelichten.

Punkt 5:

Aktiviere die 2. Ebene von unten ( die Ebene mit der Linsenverzerrung ) - Auswahl alles - Auswahl schwebend.

Aktiviere nacheinander die drei Ebenen mit der letzen Maske und drücke jeweils den Entf Button.

Punkt 6:

Aktiviere die oberste Ebene - Neue Rasterebene - Auswahl umkehren - kopiere die Hintergrundtube - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen.

Auswahl umkehren - Neue Rasterebene - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen ( Hintergrundtube ) - Auswahl aufheben.

Aktiviere wieder die 2. Ebene von unten - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Punkt 7:

Aktiviere die oberste Ebene - kopiere die Tube 0_b1978_aa7fff96_XL - als neue Ebene einfügen - ganz nach rechts an den Rand schieben siehe Bild oben.

Punkt 8:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach rechts schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Punkt 9:

Kopiere die Tube blackriderrom_Soft_LIght_01_2 - als neue Ebene einfügen - Bild - Negativbild.

Effekte - Benutzerdefinierte Filter - Emboss_3 - Transparenz auf 45 %.

So sieht der Ebenenmanager nun aus :


Punkt 10:

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 25 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den letzten Rand.

Effekte - Plugins - Filter Unlimited 2.0 - Filter Factory Gallery B - Vibes :


Einstellen - Unschärfe - Strahlenförmige Unschärfe :


Effekte - Plugins - AP 01 Innovations - Lines - SilverLining - Dotty Grid :


Effekte - Benutzerdefinierte Filter - Emboss_3.

Auswahl aufheben.

Punkt 11:

Kopiere die Decotube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach links unten  schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein und speichere das Bild als jpg Datei ab !!!

Diese wunderschönen Bilder wurden in der PSP-Dreamcatcher-TUT-Tester Google Gruppe - getestet - vielen lieben Dank dafür !!! 



Marion


KarinL


Simone


Barbara


Susanne


Alex


Gritli












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen