Samstag, 14. Oktober 2017

Todo era azul - ein super TUT von Stella !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Stella ( Stardesignpsp ) übersetzen.

Ihre TUTs könnt Ihr finden:






Gracias Stella por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!




Todo era azul




.....und eine Personen- und eine Hintergrundtube. 

Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.

Wenn in den TUTs die Bildgröße geändert wird - immer keinen Haken bei Größe aller Ebenen anpassen - wenn Haken dann wird es geschrieben !

Filter :

Benutzerdefinierte Filter – Emboss_3 
Alien Skin – Eye Candy 5: Impact – Perspective Shadow - Perspective Shadow
AAA Frames – Texture Frame
AAA Frames – Frame Works
Graphics Plus – Cross Shadow

Die Filter können HIER geladen werden !!!


Öffne die Tuben und die Masken - importiere das Preset_UserDefinedFilter_Emboss_3 in den Voreinstellungsordner. Durch Doppelklick auf das Preset shadow_spring_1.6.2014_S importiert es sich in den Filter.

Öffne eine neue transparente Ebene in der Größe von 900 x 600 Pixel. Stelle die Vordergrundfarbe auf eine dunkle - die Hintergrundfarbe auf eine helle Farbe aus der Tube.

Erstelle diesen lineraren Farbverlauf :


Punkt 1 ( man kann auch gleich die Tube fondo1 benutzen und eventuell kolorieren ):

Die Ebene mit dem Farbverlauf füllen - Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 40.

Effekte - Reflexionseffekte - Muster :


Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :


Effekte - Kunsteffekte - Emaille :


Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 40.

Effekte - Reflexionseffekte - Muster wie eingestellt.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln :



Effekte - Verzerrungseffekte - Verzerren :


Punkt 2:

Ebenen - Neue Maskenebene aus Bild - suche die Maske Másk-Geo-Zen_66 :


Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Punkt 3:

Neue Rasterebene - mit dem Farbverlauf füllen - eine Ebene tiefer schieben.

Effekte - Verzerrungseffekte - Pixeltransformation :


Punkt 4:

Neue Rasterebene - mit dem Farbverlauf füllen - Ebenen - Neue Maskenebene aus Bild - suche die Maske Narah_mask_0397 :


Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Mischmodus auf Multiplikation.

Aktiviere die oberste Ebene - Mischmodus auf Differenz.

Punkt 5:

Kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - eventuell Größe anpassen.

Mischmodus auf Weiches Licht - eventuell die Ebene duplizieren - je nach Tube.

Punkt 6:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Ebene duplizieren - aktiviere die untere Ebene.

Effekte - Verzerrungseffekte - Verschiebungsabbildung :


( Ich habe dieses Preset Interpolar oder Corel 15_01 nicht - habe die Textur Raster genommen und die Werte etwas abgeändert )

Effekte - Benutzerdefinierte Filter – Emboss_3 - Mischmodus auf Überzug.

Aktiviere die obere Ebene - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Effekte - Plugins - Alien Skin – Eye Candy 5: Impact – Perspective Shadow - Perspective Shadow - suche das Preset shadow_spring_1.6.2014_S :


Im TUT wurde es 2x angewendet, das war mir aber zu dunkel.

Punkt 7:

Kopiere die Tube rayos - als neue Ebene einfügen - Effekte - Bildeffekte - Versatz :


Ebene zwei Ebenen tiefer schieben - Mischmodus auf Unterbelichten.

Punkt 8:

Kopiere die Tube adorno_espirales - als neue Ebene einfügen -  Mischmodus auf Unterbelichten - Objekte - Ausrichten - Oben.

Punkt 9:

Aktiviere die oberste Ebene - kopiere die Tube adorno_cuadros_grandes - als neue Ebene einfügen -  Mischmodus auf Luminanz ( Vorversion ).

Kopiere die Tube rama - als neue Ebene einfügen - nach oben links in die Ecke verschieben.

Punkt 10:

Kopiere die Tube adorno_cuadros - als neue Ebene einfügen -  Mischmodus auf Luminanz ( Vorversion ).

Ich musste die Tube unter die Personentube verschieben.

Punkt 11:

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 20 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den Rand - Effekte - Plugins - Graphics Plus – Cross Shadow - Standardeinstellung - 2x anwenden.

Effekte - Plugins - AAA Frames – Frame Works :


Die Farben passend zum Bild abändern.

Effekte - 3D Effekte - Innenfase :


2x anwenden - Auswahl aufheben.

Punkt 12:

Bild - Rand hinzufügen - 40 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den Rand - Effekte - Plugins - Graphics Plus – Cross Shadow - Standardeinstellung - 2x anwenden.

Effekte - Plugins - AAA Frames – Frame Works wie eingestellt nur Width auf 20 stellen.

Auswahl in Ebene umwandeln.

Auswahl alles - Auswahl ändern - verkleinern um 20 Pixel - Effekte - 3D Effekte - Innenfase wie eingestellt - Auswahl umkehren.

Effekte - Plugins - AAA Frames – Texture Frame :


Punkt 13:

Auswahl alles - Auswahl ändern - verkleinern um 62 Pixel - Effekte - 3D Effekte - Aussparung:

Auswahl aufheben.

Bild - Rand hinzufügen - 4 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den Rand - Effekte - Plugins - Graphics Plus – Cross Shadow - Standardeinstellung - 2x anwenden - Auswahl aufheben.

Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere das Bild als jpg Datei ab !!!

Diese wunderschönen Bilder wurden bei den Tutorialtestern gebastelt - vielen lieben Dank dafür !!!!


Marion


KarinM


Barbara


Susanne


Simone


Alex


KarinL


Petra1959


Gaby























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen