Translate

Sonntag, 17. November 2019

Mosaic - ein tolles Emilieta TUT !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Emilieta übersetzen.


Das TUT könnt Ihr hier finden:





Gracias Emilieta por lo que me permite traducir estos maravillosos tutoriales !!!




Mosaic


...... und eine Personentube und ein längliches Hintergrundbild.



Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.

Filter:

LOtis Filters - Mosaic Toolkit v 1.07   HIER  ( es geht nur mit dieser LOtis Version ! )
FM Tile Tools - Blend Emboss
Flaming Pear - Flexify 2

Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!



Öffne die Tuben, die Maske, das Hintergrundbild und eine transparente Ebene 1000 x 700 Pixel.

Kopiere den Farbverlauf teom_12 in den Farbverlaufsordner.

Stelle die VG Farbe auf eine kräftige Farbe - die HG Farbe auf weiß.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf  mit dem Farbverlauf teom_12 ( man kann später das Bild in einem passenden Farbton kolorieren ) :




Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - mit dem Farbverlauf füllen. 

Effekte - Plugins - LOtis Filters - Mosaic Toolkit v 1.07  :



Punkt 2:

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (S) - Benutzerdefinierte Auswahl :


Neue Rasterebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - LOtis Filters - Mosaic Toolkit v 1.07  :


Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen.

Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Punkt 3:

Neue Rasterebene - mit weiß füllen.

Auswahl verkleinern um 2 Pixel - den Entf Button drücken.

Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Auswahl aufheben.

Punkt 4:

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - Flaming Pear - Flexify 2 :


Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :


Bild - Größe ändern auf 90 % - Effekte - Bildeffekte - Versatz :


Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Mit -7 wiederholen.

Punkt 5:

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (S) - Benutzerdefinierte Auswahl :


Neue Rasterebene - ändere den Winkel des Farbverlaufs auf 90 - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - LOtis Filters - Mosaic Toolkit v 1.07  - wie eingestellt.

Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen.

Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Punkt 6:

Neue Rasterebene - mit weiß füllen.

Auswahl verkleinern um 2 Pixel - den Entf Button drücken.

Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.


Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt - mit 7 wiederholen.

Auswahl aufheben - jetzt wäre der Zeitpunkt das Bild eventuell in einer anderen Farbe zu kolorieren.

Punkt 7:

Aktiviere die unterste Ebene - Neue Rasterebene - mit weiß füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene aus Bild - wende diese Maske an :


Ebene duplizieren - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Ebene duplizieren - Bild - Spiegeln - Horizontal - Zusammenfassen - Nach unten zusammenfassen.

Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen - Transparenz auf 60 %.

Punkt 8:

Kopiere das Hintergrundbild - als neue Ebene einfügen.

Größe siehe Bild oben anpassen - die Ebene unter die Flexify 2 Ebene schieben - sie soll mit dem oberen Streifen unten abschliessen.

Effekte - Plugins - FM Tile Tools - Blend Emboss - Standardeinstellung.

Aktiviere die unterste Ebene - Effekte - Textureffekte - Jalousie - als Farbe schwarz :


Punkt 9:

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - Bild - Größe ändern auf 85 % - Haken drin bei Größe aller Ebenen anpassen.

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 4 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Punkt 10:

Bild - Rand hinzufügen - 50 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Aktiviere das Auswahlwerkzeug (S) - Benutzerdefinierte Auswahl :


Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - als Farbe die VG Farbe :


Mit jeweils -2 wiederholen - Auswahl aufheben.

Punkt 11:

Kopiere die Tube Adorno marco - als neue Ebene einfügen - eventuell kolorieren.

Kopiere die Tube Sparcles - als neue Ebene einfügen - nach oben siehe Bild oben schieben.

Effekte - Verzerrungseffekte - Wind :


Einstellen - Schärfe - Stark scharfzeichnen.

Punkt 12 :

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - an ihren Platz schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Den Anteil der nicht in den Rand reichen soll entfernen.

Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen.



Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen