Translate

Samstag, 28. Mai 2022

The Simple Things - ein wunderschönes TUT von Elizabeth !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Elizabeth übersetzen.



Das TUT könnt Ihr hier finden:




( das Originaltut ist im Material )


Thank you very much for the permission to translate these wonderful TUTs, dear Elizabeth !





The Simple Things



...... und eine Personen- und zwei oder drei Blumen- oder Tiertuben.


Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


..... und diese Filter :

Filters Unlimited - ICNET Filter - Paper Textures - Canvas, Fine
Simple - Centre Tile

Die meisten Filter könnten HIER geladen werden !!! 



Öffne die Tuben, die Ebene background, die Maske und eine transparente Ebene Größe 980 x 730 Pixel.

Stelle die VG Farbe auf eine dunklere Farbe - die HG Farbe auf eine sehr helle Farbe.



Punkt 1:

Aktiviere die Ebene background - in der VG Farbe kolorieren.

Effekte - Plugins - Filters Unlimited - ICNET Filter - Paper Textures - Canvas, Fine - Standardwerte.

Ebene duplizieren - Effekte - Geometrieffekte - Horizontalperspektive :




Einstellen - Helligkeit und Kontrast - Helligkeit/Kontrast :





Punkt 2:

Neue Rasterebene - mit der VG Farbe füllen.

Ebenen - Neue Maskenebene - aus Bild - wende diese Maske an ( Haken drin drin bei Maske umkehren ) :




Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen - Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen.

Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - Simple - Centre Tile.

Bild - Spiegeln - Horizontal.


Punkt 3:

Kopiere die Blumentube die nach links an die Seite soll - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach links schieben.

Eventuell mit dem Auswahlwerkeug (K) etwas zurecht drehen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - als Farbe die VG Farbe :





Punkt 4:

Kopiere die zweite Blumentube ( am schönsten eine Blumenranke ) - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - nach links schieben.

Ebene duplizieren - nach rechts schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt.

Füge eventuell noch eine Schmetterlingstube oder ähnliches ein - nach rechts auf die Blume schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt.


Punkt 5:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - in der Mitte zurecht schieben.

Einstellen - Schärfe - Unscharf maskieren :




Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt.

Kopiere die Tube text - als neue Ebene einfügen - eventuell kolorieren - nach rechts schieben.


Punkt 6:

Bild - Rand hinzufügen - 4 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 10 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den letzten Rand - Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelrotation :



Auswahl in Ebene umwandeln - Auswahl aufheben - Bild - Spiegeln - Horizontal und Vertikal.

Klicke mit dem Zauberstab in den einfarbigen Teil - den Entf Button drücken - Auswahl aufheben.


Punkt 7:

Bild - Rand hinzufügen - 4 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 30 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den letzten Rand - Effekte - Plugins - Filters Unlimited - ICNET Filter - Paper Textures - Canvas, Fine - Standardwerte.

Auswahl umkehren - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt - Auswahl aufheben.

Kopiere die Tube 4_corners - als neue Ebene einfügen - eventuell kolorieren.

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.


Füge noch Dein WZ und das Copyright des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!


Diese wunderschönen Bilder wurden im https://pspdreamcatcher.xobor.de/ Forum - getestet - vielen lieben Dank dafür !!!


Barbara


Marion















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen