Monday, August 28, 2017

Top Krusty - schön und schnell von Maria José!!!

Das TUT könnt Ihr hier finden:




Graças Maria José eu poderia traduzir este belo TUT !!!!




Top Krusty




Man benötigt nur eine Personen- und eine Hintergrundtube.

Ich arbeite mit PSP 2018 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden - zum einfacheren horizontal und vertikal spiegeln lest bitte diese Anleitung durch. Lieben Dank dafür Inge-Lore !!!

Filter:
MuRa`s Meister - Pole Transform
Krusty's FX vol.I 1.0 - Psychedelic Grid Texturizer
Benutzerdefinierte Filter - Emboss_3


Die Filter können HIER geladen werden !!!

Öffne die Tuben und ein transparentes Bild - Größe 950 x 750 Pixel.

Suche eine helle Farbe als Vorder- und eine dunkle Farbe als Hintergrundfarbe - erstelle diesen linearen Farbverlauf :


Fülle die Ebene mit dem Farbverlauf.

Punkt 1:

Auswahl - Auswahl alles - kopiere die Hintergrundtube - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardeinstellung.

Einstellen - Unschärfe - Strahlenförmige Unschärfe :


Effekte - Benutzerdefinierte Filter - Emboss_3.

Punkt 2:

Bearbeiten - als neue Ebene einfügen ( Hintergrundtube ) - Größe anpassen ( sie soll fast die ganze Ebene ausfüllen ).

Effekte - Benutzerdefinierte Filter - Emboss_3.

Punkt 3:

Neue Rasterebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - Krusty's FX vol.I 1.0 - Psychedelic Grid Texturizer :


Stelle beim Zauberstab oben die Tolerenz auf 12 und die Randschärfe auf 5 und klicke in die dunklen Bereiche :


Den Entf Button drücken - Auswahl aufheben.

Effekte - Geometrieeffekte - Horizontalperspektive :


Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Punkt 4:

Die Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - MuRa`s Meister - Pole Transform :


Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben.

Die Ebene eine Ebene tiefer schieben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Punkt 5:

Aktiviere die oberste Ebene - neue Rasterbene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Verzerrungseffekte - Pixeltransformation :


Auswahl - Auswahl alles - Auswahl ändern - verkleinern um 50 Pixel - den Entf Button drücken.

Auswahl umkehren - Effekte - Textureffekte - Flechten :


Als Farben die VG und HG Farbe.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Punkt 6:

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Bild - Rand hinzufügen - 20 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab ( die Werte wieder auf null zurückstellen ) in den Rand - Effekte - Textureffekte - Flechten wie eingestellt - Auswahl aufheben.

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!

Diese wunderschönen Bilder wurden bei den Tutorialtestern gebastelt - vielen lieben Dank dafür !!!!


Petra1959


Susanne


Dominik


Marion


Barbara


Ingrid2


Babbel


Rita


Simone


Gritli


Naomi2008












No comments:

Post a Comment