Translate

Freitag, 2. August 2019

Tatouage - ein tolles TUT von Ligia !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Ligia übersetzen.


Das TUT könnt Ihr hier finden:





Obrigado Ligia por me permitir traduzir estes maravilhosos tutoriais !!!





Tatouage




...... und eine oder zwei Personentuben.

Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden.
Wenn bei Bild - Größe ändern nicht dazu geschrieben wird immer ohne Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.
Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen wird nicht extra erwähnt - nach persönlichem Ermessen.
VG Farbe = Vordergrundfarbe, HG = Hintergrundfarbe.
Das Auswahlwerkzeug (K) wird immer mit der Taste M deaktiviert.


Benötigte Filter:

Mehdi - Sorting Tiles
AP [Lines] - Lines - SilverLining 
Adjust - Variations ( optional )
Nik Software Color Efex Pro 3.0 ( optional )

Die meisten Filter können HIER geladen werden !!!


Entweder man nimmt die Tuben aus dem Material von Ligia oder verwendet etwas eigenes.
Ich habe eine Männertube genommen und mir mit einer rechteckigen Auswahl die Teile die ich verwenden wollte heraus kopiert.

Öffne die Tuben und eine transparente Ebene - Größe 950 x 550 Pixel.

Stelle die VG Farbe auf eine mittlere Farbe - die HG Farbe auf eine helle.

Kopiere die Auswahlen in den Auswahlordner.

Exportiere den brush tribal_li in den Pinselordner.

Erstelle diesen linearen Farbverlauf :





Punkt 1:

Aktiviere die Ebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 40.

Kopiere die Hauptpersonentube ( ich habe sie durch die Maske 20-20 zu einer misted Tube gemacht ) - Auswahl alles - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen - Auswahl aufheben.

Punkt 2:

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardeinstellung.

Einstellen - Unschärfe - Strahlenförmige Unschärfe :



Effekte - Plugins - Mehdi - Sorting Tiles :



Punkt 3:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Neue Rasterebene - stelle den Fülleimer auf 40 % - mit der HG Farbe füllen ( den Fülleimer gleich wieder auf 100 % stellen ).

Effekte - Plugins - AP [Lines] - Lines - SilverLining :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - als Farbe die HG Farbe :



Auswahl aufheben.

Punkt 4:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :


Dieses gilt beim verwenden einer eigenen Tube für alle Auswahlen.

Aktiviere die zweite Tube - ziehe eine rechteckige Auswahl um ein passendes Teil - Bearbeiten - Kopieren.

Aktiviere das Arbeitsbild - Neue Rasterebene - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen.

Einstellen - Bildrauschen hinzufügen/entfernen - Bildrauschen hinzufügen :



Je nach Geschmack durch das Plugin Adjust - Variations oder Nik Software Color Efex Pro 3.0 die Helligkeit oder den Kontrast abändern.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Auswahl aufheben.

Punkt 5:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt - Auswahl aufheben.

Aktiviere die zweite Tube - ziehe eine rechteckige Auswahl um ein passendes längliches Teil - Bearbeiten - Kopieren.

Aktiviere das Arbeitsbild - Neue Rasterebene - Bearbeiten - als neue Ebene einfügen.

Größe so anpassen das die Tube in den Schlagschattenrahmen passt.

Einstellen - Bildrauschen hinzufügen/entfernen - Bildrauschen hinzufügen - wie eingestellt.

Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene - Einstellen - Unschärfe - Bewegungsunschärfe :



Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - Transparenz auf 80 %.

Punkt 6:

Aktiviere die oberste Ebene - Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Aktiviere die zweite Tube - ziehe eine rechteckige Auswahl um ein passendes Teil - Bearbeiten - Kopieren.

Aktiviere das Arbeitsbild - Neue Rasterebene - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen.

Einstellen - Bildrauschen hinzufügen/entfernen - Bildrauschen hinzufügen - wie eingestellt.

Je nach Geschmack durch das Plugin Adjust - Variations oder Nik Software Color Efex Pro 3.0 in Helligkeit oder Kontrast abändern.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt - Auswahl aufheben.

Punkt 7:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt.

Kopiere eine der Sonnentuben - Neue Rasterebene - in eine Auswahl einfügen - Mischmodus auf Multiplikation - Auswahl aufheben.

Punkt 8:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - lade diese Auswahl :



Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten - wie eingestellt - Auswahl aufheben.

Kopiere die Hauptpersonentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen das sie schön in die Mitte passt.

Einstellen - Bildrauschen hinzufügen/entfernen - Bildrauschen hinzufügen - wie eingestellt - nur Rauschen auf 5 stellen.

Eventuell einen Schlagschatten nach Wunsch zufügen.

Ich habe es so gemacht - man kann sie aber auch in die Auswahl einfügen.

Je nach Geschmack durch das Plugin Adjust - Variations oder Nik Software Color Efex Pro 3.0 in Helligkeit oder Kontrast abändern.

Die Ebene unter die Schlagschattenebene schieben.

Punkt 9:

Kopiere eine der Schrifttuben - als neue Ebene einfügen - nach links in die Mitte siehe Bild oben einfügen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :



Mischmodus auf Multiplikation oder was besser gefällt.

So sieht es nun aus :




Punkt 10:

Bild - Rand hinzufügen - als Farbe schwarz :



Aktiviere den Standardpinsel und suche den brush tribal_li - tausche die Farben - Neue Rasterebene - klicke in den rechten Rand siehe Bild oben.

Ich habe nochmal die Farben getauscht und in den rechten Teil geklickt.

Zusammenfassen - Alle zusammenfassen.


Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein - verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!! 











Keine Kommentare:

Kommentar posten