Montag, 4. April 2016

Chaos - ein schnelles und sehr wirkungsvolles TUT von RoseOrange !

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von RoseOrange übersetzen.

Ihre TUTs könnt Ihr finden:





Merci de me permettre de traduire ce merveilleux tutoriels !!!!




Chaos



..... und eine Personen- und Blumentube !

Filter:

Andromeda - Perspective   HIER
Mura's Meister - Cloud   HIER
Mura's Meister - Perspective Tiling   HIER
Mura's Seamless   HIER

Öffne die Tuben aus dem Material - exportiere die Auswahl in Deinen Auswahlordner.

Punkt 1:

Stelle Deine Vordergrundfarbe auf eine sehr helle und die Hintergrundfarbe auf eine sehr dunkle zur Tube passende Farbe.
Öffne ein neues Bild - transparent - Größe 900 x 650 Pixel - kopiere den Hintergrund "ro_chaos fond" - Auswahl - Auswahl alles - und füge ihn in die Auswahl ein - Auswahl aufheben. Eventuell in Deiner VG Farbe kolorieren.

Punkt 2:

Effekt - Plugins - Mura's Seamless - Checks with Gradation siehe Screen:


Punkt 3:

Effekte - Plugins - Mura's Meister - Perspective Tiling siehe Screen:


Punkt 4:

Schiebe mit dem Auswahlwerkzeug die Ebene bis auf 450 Pixel nach unten siehe Screen:


Ebene - Neue Rasterebene - Effekte - Plugins - Mura's Meister - Cloud - Standardeinstellung. Schiebe die Ebene nach unten.

Punkt 5:

Aktiviere die obere Ebene - Ebene - Neue Rasterebene - füllen mit der VG Farbe - Ebene - Neue Maskenebene aus Bild siehe Screen:


Effekte - Kanteneffekte - stark nachzeichnen - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Punkt 6:

Ebenen - Neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl laden aus Datei - suche Dir die Auswahl "ro_selection_chaos" und wende sie siehe Screen an:


Punkt 7:

Erstelle einen Farbverlauf bei Deiner VG Farbe siehe Screen:


Fülle die Auswahl damit - Auswahl aufheben - Effekte - Plugins - Mura's Seamless - Mirror diagonal siehe Screen:


Klicke mit dem Zauberstab ins Rahmeninnere - Auswahl - Auswahl ändern - vergrößern um 3 Pixel - neue Rasterebene - kopiere das Bild "wallpaper HD" - einfügen in die Auswahl - Auswahl aufheben - Ebene nach unten schieben - aktiviere die obere Ebene - Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten siehe Screen:


Zusammenfassen - nach unten zusammenfassen.

Punkt 8:

Effekte - Plugins - Andromeda Perspective - klick auf Presets dann siehe Screen:


Ebene duplizieren - Bild - Frei drehen siehe Screen:


Effekte - Bildeffekte - Versatz siehe Screen:


Aktiviere Raster 4 - Ebene duplizieren - Bild - Frei drehen - wie eingestellt nur nach rechts.
Effekt - Bildeffekte - Versatz siehe Screen:


Punkt 9:

Aktiviere die oberste Ebene - Kopiere Deine Personentube - füge sie als neue Ebene ein - passe sie größen mäßig an und schiebe sie an ihren Platz - Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Punkt 10:

Kopiere Deine Blumentube - füge sie als neue Ebene ein - passe sie größen mäßig an und schiebe sie nach links unten - Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten wie eingestellt.

Punkt 11:

Kopiere die Tube "Palvinka designs el84" - füge sie als neue Ebene ein - stelle den Mischmodus auf Überzug.

Punkt 12:

Kopiere die Tube "Palvinka designs el65" - füge sie als neue Ebene ein - stelle den Mischmodus auf Luminanz ( Vorversion ).

Punkt 13:

Kopiere die Texttube - schiebe sie nach rechts oben - Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten wie eingestellt - nur als Farbe weiß.
Effekte - Plugins - Mura's Seamless - Emboss at Alpha siehe Screen:


Punkt 14:

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - symetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 40 Pixel - symmetrisch - VG Farbe - Klicke mit den Zauberstab in den Rand - Effekte - Plugins - Mura's Meister - Cloud wie eingestellt - Auswahl umkehren.
Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten wie eingestellt - Farbe wieder schwarz - mit jeweils -8 wiederholen - Auswahl aufheben.

Bild - Rand hinzufügen - 2 Pixel - symetrisch - HG Farbe.

Füge Dein WZ, das © des Künstlers ein und speichere das Bild als jpg Datei ab !!!


Diese wunderschönen Bilder wurden bei den Tutorialtestern gebastelt - vielen lieben Dank dafür !!!!


Naomi 2008


Babbel


Angie


Susanne


Inken


Karin L.


Rita


Gritli


Barbara


Mystika


Doris












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen