Sonntag, 25. Juni 2017

Min@ - ein interessantes TUT von Eugenia Clo !!!

Das TUT könnt Ihr hier finden:




Grazie Clo posso tradotto questa bella tuts !!!




Min@


http://www.ilmiouniverso.net/Crealine/Crealine.rar 


..... und eine Personen- und eine Hintergrundtube.

Ich arbeite mit PSP X9 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden - zum einfacheren horizontal und vertikal spiegeln lest bitte diese Anleitung durch. Lieben Dank dafür Inge-Lore !!!

Filter:

PhotoEffex - Scanlines
Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Glass, Perspective Shadow


Filter können HIER geladen werden !!!

Öffne die Tuben und die Maske. Importiere die Auswahlen in den Auswahlordner - das Preset min@_Clo importiert sich mit Doppelklick in den Filter.

Punkt 1:

Suche Dir eine helle Vordergrundfarbe - und eine dunklere Hintergrundfarbe - erstelle einen runden (Nova) Farbverlauf :


Öffne ein transparentes Bild - 900 x 600 Pixel - die Ebene mit dem Farbverlauf füllen.



Punkt 2:

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe - Radius 3.

Effekte - Plugins - PhotoEffex - Scanlines :


Noch einmal wiederholen mit Haken drin bei Vertical Toggle.

Punkt 3:

Kopiere die Hintergrundtube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen und je nach Tube rechts oder links oben an den Rand schieben.

Ebene duplizieren - vertikal spiegeln - Zusammenfassen - nach unten zusammenfassen.

Ebene duplizieren - horizontal spiegeln und nach unten schieben - Transparenz auf 55% - so sieht es nun aus :


Punkt 4:

Neue Rasterebene - mit der HG Farbe füllen - Effekte - Plugins - PhotoEffex - Scanlines wie eingestellt mit und ohne Haken anwenden.

Ebenen - Neue Maskenebene - Maske aus Bild - Suche die Maske 1250181707_nikita_masques :


Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Mit jeweils minus 2 wiederholen.

Mischmodus auf Überzug - Transparenz auf 87%.

Punkt 5:

Kopiere die Tube Elemento1 - als neue Ebene einfügen.

Kopiere die Tube Effetto Sinedots II - als neue Ebene einfügen - Mischmodus auf Überzug - Transparenz auf 65%.

Punkt 6:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - suche die Auswahl Clo7 :


Neue Rasterebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Glass - suche das Preset min@_Clo :


Effekte - Plugins - PhotoEffex - Scanlines wie eingestellt mit und ohne Haken anwenden.

Einstellen - Schärfe - Stark scharfzeichen - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten :


Auswahl aufheben - Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene - Effekte - Verzerrungseffekte - Wind :


Mischmodus auf Luminanz ( Vorversion ) - Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen.

Punkt 7:

Aktiviere die unterste Ebene - duplizieren - ganz nach oben schieben - Auswahl - Auswahl alles - verkleinern um 10 Pixel - den Entf Button drücken - Auswahl aufheben.

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt - mit jeweils minus 5 wiederholen - Mischmodus auf Multiplikation.

Punkt 8:

Auswahl - Auswahl laden aus Datei - suche die Auswahl Clo8 :


Neue Rasterebene - mit dem Farbverlauf füllen.

Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Glass - suche das Preset min@_Clo :

Effekte - Plugins - PhotoEffex - Scanlines wie eingestellt mit und ohne Haken anwenden.

Einstellen - Schärfe - Stark scharfzeichen - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt - mit 5 wiederholen

Auswahl aufheben - Ebene duplizieren - aktiviere die Originalebene - Effekte - Verzerrungseffekte - Wind wie eingestellt.

Mischmodus auf Luminanz ( Vorversion ) - Effekte - Kanteneffekte - Stark nachzeichnen.

Punkt 9:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen und an ihren Platz schieben.

Effekte - Plugins - Alien Skin Eye Candy 5: Impact - Perspective Shadow - Settings - Drop Shadow, Blurry.

Punkt 10:

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Bild - Rand hinzufügen - 10 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Klicke mit dem Zauberstab in den Rand - Effekte - Plugins - PhotoEffex - Scanlines wie eingestellt mit und ohne Haken anwenden - Auswahl aufheben.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - schwarz.

Bild - Rand hinzufügen - 10 Pixel - Symmetrisch - weiß.

Klicke mit dem Zauberstab in den Rand - Auswahl umkehren - Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten wie eingestellt - mit jeweils minus 5 wiederholen - Auswahl aufheben.

Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein und speichere das Bild als jpg Datei ab !!!

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen