Freitag, 28. Oktober 2016

Hiver - ein schönes schnelles Winter TUT von Maria José !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von Maria José ( Butterfly ) übersetzen.

Das TUT könnt Ihr hier finden:





Graças Maria José eu poderia traduzir este belo TUT !!!!




Hiver




..... und eine Personentube und eine misted Hintergrundtube.

Ich arbeite mit PSP X9 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden - zum einfacheren horizontal und vertikal spiegeln lest bitte diese Anleitung durch. Lieben Dank dafür Inge-Lore !!!

Filter:

Toadies - What are You ?
Carolaine & Sensibility - CS-DLines
Graphics Plus - Vertical Mirror

Die Filter können HIER geladen werden !!!

Öffne die Tuben aus dem Material.

Punkt 1:

Stelle Deine Vordergrundfarbe auf eine helle Farbe aus den Tuben und die Hintergrundfarbe auf eine dunkle.

Erstelle einen Farbverlauf - kreisförmig ( Nova ) :

Öffne ein neues Bild - transparent - Größe 950 x 650 Pixel - fülle die Ebene mit dem Farbverlauf.

Punkt 2:

Effekte - Textureffekte - Flechten :


Einstellen - Schärfe - Stark scharfzeichnen.

Punkt 3:

Kopiere die Tube lateral_hiver - als neue Ebene einfügen - Mischmodus auf Überzug.

Klicke mit dem Zauberstab in den transparenten mittleren Teil - kopiere die Hintergrundtube - Neue Rasterebene - Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen, oder füge sie als neue Ebene ein - Größe anpassen und hinschieben.

Auswahl aufheben - Einstellen - Schärfe - Stark scharfzeichnen - Transparenz auf 80 %.

Punkt 4:

Kopiere die Tube borders_hiver - als neue Ebene einfügen.

Punkt 5:

Kopiere die Tube elemento_7_mj - als neue Ebene einfügen - Effekte - Verzerrungseffekte - Delle :


Punkt 6:

Kopiere die Personentube - als neue Ebene einfügen - Größe anpassen - an ihren Platz schieben - einen Schlagschatten nach Wunsch nehmen.

Punkt 7:

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - HG Farbe.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Punkt 8:

Ebene in Rasterebene umwandeln - Duplizieren - Bild - Größe ändern auf 85 % - kein Haken bei Größe aller Ebenen anpassen.

Aktiviere die untere Ebene - Einstellen - Unschärfe - Gaußsche Unschärfe :


Punkt 9:

Auswahl - Auswahl alles - Auswahl ändern - verkleinern um 20 Pixel - Auswahl umkehren - Auswahl schwebend.

Effekte - Plugins - Toadies - What are You ? :


Effekte - Plugins - Carolaine & Sensibility - CS-DLines  Standardeinstellung.

Auswahl aufheben.

Punkt 10:

Auswahl - Auswahl alles - Auswahl ändern - verkleinern um 10 Pixel - Auswahl umkehren - Auswahl schwebend.

Effekte - Plugins - Toadies - What are You ? - beide Werte jeweis auf jeweils 10 stellen.

Auswahl aufheben.

Punkt 11:

Aktiviere die oberste Ebene - kopiere die Tube elemento_borda_mj - als neue Ebene einfügen - nach oben an den Rand schieben - Mischmodus auf Luminanz ( Vorversion ).

Effekte - Plugins - Graphics Plus - Vertical Mirror :


Punkt 12:

Kopiere die Tube texto, oder schreibe Deinen Text - als neue Ebene einfügen - an ihren Platz schieben.

Bild - Rand hinzufügen - 1 Pixel - Symmetrisch - VG Farbe.

Füge noch Dein WZ, das © des Künstlers ein, verkleinere das Bild auf 950 Pixel und speichere es als jpg Datei ab !!!

Diese wunderschönen Bilder wurden bei den Tutorialtestern gebastelt - vielen lieben Dank dafür !!!


Alex


Ingrid


KarinL


Marion


Petra1959


Susanne

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen