Sonntag, 17. April 2016

Tulipan - ein etwas anderes TUT von SuizaBella !!!

Dieses wunderschöne Tutorial durfte ich mit der Erlaubnis von SuizaBella übersetzen.

Ihre TUTs könnt Ihr finden:







Gracias Sui por lo que me permite traducir esta maravillosos tutoriales !!!






Tulipan



 ..... keine Tube !!!!!
Einige Worte zu diesem TUT - es ist viel Bastelarbeit, denn die Tulpen werden selber gebastelt - mit dem Auswahlwerkzeug muss man sie sich nach Aussehen und Größe ganz individuell bearbeiten !!!

Öffne die vorgearbeiteten Tuben - füge den Farbverlauf ( das Wort anklicken ) in Deinen Farbverlaufordner ein.

Ich arbeite mit PSP X8 - dieses TUT kann aber problemlos mit allen anderen Versionen gebastelt werden - zum einfacheren horizontal und vertikal spiegeln lest bitte diese Anleitung durch. Lieben Dank dafür Inge-Lore !!!

Filter:
Mura's Meister - Copies   HIER
Mura's Meister - Perspective Tiling   HIER
Nik Software - Color Efex   HIER
Filters Unlimited 2.0   HIER
Flaming Pear  HIER
Filters Unlimited 2.0  - ICNET Filters - Buttons & Frames HIER


Punkt 1:
Öffne ein transparentes Bild - Größe 900 x 700 Pixel - suche Dir 2 sehr intensive Farben aus. Stelle auf der VG Farbe den Farbverlauf SuiGrad016 ein siehe Screen:


Fülle die Ebene mit dem Verlauf.

Punkt 2:
Effekte - Plugins - Filters Unlimited 2.0  - ICNET Filters - Buttons & Frames  siehe Screen:


Schiebe die Ebene mit dem Auswahlwerkzeug auf 560 Pixel runter siehe Screen:


Punkt 3:
Effekte - Geometrieeffekte - Vertikalzylinder siehe Screen:


Punkt 4:
Effekte - Geometrieeffekte - Pentagon siehe Screen:


Punkt 5:
Effekte - Verzerrungseffekte - Polarkoordinaten siehe Screen:

Punkt 6:
Effekte - Plugins - Mura`s Meister - Copies siehe Screen:

Punkt 7:
Effekte - Plugins - Flaming Pear - Flexify 2 siehe Screen:


Punkt 8:
Ebene duplizieren - horizontal spiegeln.
Jetzt kommen die Bastelarbeiten - verforme mit dem Auswahlwerzeug - Modus skalieren die Tulpen so wie die Screens es zeigen:

Zusammenfassen - nach unten zusammenfassen - mit dem Auswahlwerkzeug drehen und die Größe etwas verändern.

Ebene duplizieren - Größe mit dem Auswahlwerkzeug ändern.
Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten siehe Screen:

Ebene duplizieren und wie auf dem Screen drehen:

Ebene duplizieren und wie auf dem Screen verkleinern und drehen:

Zusammenfassen - sichtbare zusammenfassen.

Ebene duplizieren und wie auf dem Screen verkleinern und drehen:
Das Ganze  noch einmal wiederholen:
Zusammenfassen - sichtbare zusammenfassen. Ich habe die Ebene auf 80% verkleinert, aber das muss man von den eigenen Tulpen abhängig machen.
So - nun haben wir die Tulpen fertig !!!!

Punkt 9:
Kopiere die Grasstengeltube decopesonalsui0 und füge sie als neue Ebene ein - schiebe sie unter die Tulpenebene - Ebene duplizieren und auseinander schieben siehe Screen:


Punkt 10:
Kopiere Dir die feinen Grasstengel und die kleinen Tulpen und füge sie wie auf dem Screen ein - da sind der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt !!!!


Punkt 11:
Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen - Neue Rasterebene - nach unten verschieben - mit dem Verlauf füllen.
Effekte - Textureffekte - Ziegelmauer siehe Screen:


Punkt 12:
Ebene duplizieren - Effekte - Plugins - Mura`s Meister - Perspective Tiling siehe Screen:


Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten siehe Screen - als Farbe eine Deiner Farben:


Punkt 13:
Aktiviere die unterste Ebene - duplizieren - Effekte - Geometrieeffekte - Horizontalperspektive siehe Screen:


Ebene vertikal spiegeln - Horizontalperspektive wiederholen.

Punkt 14:
Effekte - Verzerrungseffekte - Welle siehe Screen:


Punkt 15:
Effekte - Plugins - Mura`s Meister Copies siehe Screen:


Punkt 16:
Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten siehe Screen - Farbe wieder schwarz:


Ebene duplizieren - vertikal spiegeln - Effekte - Bildeffekte Versatz siehe Screen:



Zusammenfassen - nach unten zusammenfassen - über die Perspective Tiling Ebene schieben.
Zusammenfassen - Alle zusammenfassen.
Punkt 17:
Effekte -Plugins - Nik software - Effex Pro - Glamour Glow Standardeinstellung.


So - endlich geschafft - fügt Euer WZ ein und speichert das Bild als jpg Datei ab !!!


Diese wunderschönen Bilder wurden bei den Tutorialtestern gebastelt - vielen lieben Dank dafür !!!!


Barbara


Susanne


Karin L.


Gritli


Inken


Mystika




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen